Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robert Bauer


World Mitglied, Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

ESCAPE TO HEAVEN

ESCAPE TO HEAVEN

(Einfach mal abhauen, aber wohin?)


Manchmal wünsche ich mir, meine Arme auszubreiten
und abheben zu können, um diese Erde zu verlassen.
Es bliebe alles zurück, was mich belastet, was mir auf
der Seele liegt und mich selten zur Ruhe kommen lässt.
All das würde dann unscheinbar klein, würde sich in
der Bedeutungslosigkeit verlieren. Denn da oben wäre
alles schwerelos, könnte keinen Druck mehr ausüben.
Ja, vogelfrei zu sein, das wünsche ich mir manchmal.

Doch auch die Vögel sind Geschöpfe dieser Erde,
können ihre Schwerkraft nicht endgültig überwinden.
Auch die Vögel haben ihre Grenzen, müssen irgendwann
zurückkehren auf den Boden der Tatsachen und bescheiden
sein, sich mit den dortigen Gegebenheiten abfinden. Und die
Vögel müssen Nester bauen, ein sehr mühsames Geschäft,
mit vielen Unwägbarkeiten behaftet. Sie tun dies mit ganzer
Kraft dem Auftrag ihres Schöpfers gehorchend, die Art zu
erhalten. Nein, Jammern und Klagen ist ihre Sache nicht.

Deshalb will auch ich bescheiden sein, keine überzogenen
Ansprüche stellen, meine Gegebenheiten akzeptieren und
einfach das Beste daraus machen. Niemand kann vor sich
selber flüchten. Egal wo wir letztlich auch landen, überall
werden sie uns nämlich einholen, die großen und die kleinen
Sorgen, unsere Unfertigkeiten und die Barrieren, die sich
uns wieder in den Weg stellen. So ist nun mal das Leben.
Nur manchmal tät ich schon gerne abheben, für einen Tag,
für eine Stunde oder auch nur einen winzigen Augen-Blick!!

* träum *


Robert Bauer

Kommentare 4