Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

stefan-arendt


World Mitglied, Allensbach

Es wir heller

Schweden, 4. Tag, 22:30 Uhr

Nach ca. 18 km Marsch auf dem Kungsleden und sehr viel Regen schlugen wir unser Zelt unterhalb des Tjäktapasses auf. Der Tjäktapass, der hier auf dem Bild bei der hellsten Stelle zu sehen ist, war mit 1150 m der höchste Punkt der gesamten Wanderung. Hier ist der Fluss Tjäktjajakka zu sehen, der uns die nächsten zwei Tage begleitete.
In diesem Moment waren die Regenfälle, der Wind und die nicht mitgenommene Regenhose vergessen. Wir legten uns zuerst mal in das Zelt um ein wenig zu entspannen. Die nasse Kleidung wurde um das Zelt gehängt. Eine Körperwaschung war auch wieder fällig. Wenn man einmal im Wasser ist, geht es mit der Temperatur (ca. 7 Grad). Es wurde gekocht, gegessen und dann noch bis ca. 0:00 Uhr die Abendstimmung fotografiert.

Canon Eos 5D MK II

Der dunkle Tag
Der dunkle Tag
stefan-arendt

Langer Schatten II
Langer Schatten II
stefan-arendt

Langer Schatten
Langer Schatten
stefan-arendt

Schlafplatz
Schlafplatz
stefan-arendt




http://www.photoakademie.com/

Kommentare 3

  • Johannes Kilian 7. August 2010, 11:03

    Hey, klasse Stefan eine bedruckende Aufnahme.
    Da hasst du aber zu richtigen Moment abgedruckt den der See ist super klar ohne eine einzige Bewegung.
    Ja alles wird wieder gut.

    Lg. Johny
  • knipsereien 7. August 2010, 10:59

    gute tiefenschärfe, super spiegelung im wasser. das bild wirkt sehr klar... fein
    lg, katharina
  • Susanne Weber 7. August 2010, 9:22

    Was für ein Foto, was für ein Blick. Klasse, gefällt mir richtig gut.

    LG Susanne