Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lothar Pilgenröder


World Mitglied, Attendorn

Es wintert noch im Sauerland,

hoffentlich frühlingt es bald!
Aufnahme vom 30. Januar 2011

Kommentare 8

  • Jimbus 4. Februar 2011, 21:22

    Bei diesem herrlichen Wetter sieht der Schnee doch wunderbar aus.
    Sehr gut gefällt mir hier der Bildaufbau.

    lg Detlef
  • Lothar Bendig 4. Februar 2011, 19:39

    Ein sehr schönes Winterfoto von einem Motiv, das durch die ins Bild führende Allee sehr viel Tiefenwirkung hat.
    LG Lothar
  • Gisela Aul 4. Februar 2011, 15:54

    Deine Aufnahme zeigt mir,dass der Winter euch noch fest im Griff hat...hier regent es ununterbrochen,ich erfreue mich umso mehr an Deinem Foto
    lg. Gisela
  • Walter Brants 4. Februar 2011, 11:02

    Eine Warmfront hat uns hier erreicht. Die Alb liegt in 8 km Entfernung glasklar vor meinen Augen. Da bleibt bald von den 20 cm Schnee sicher nicht mehr viel übrig.
    Ich wünsche Dir, angesichts der noch verschneiten Landschaft, dass wärmere Temperaturen auch die Gegend um Attendorn bald wieder ein natürliches Aussehn erhält und das Leichentuch sich Wasser auflöst. VG von Walter
  • Ulrich Strauch 3. Februar 2011, 18:41

    Heute morgen um 6 Uhr auf meinem Weg zur Arbeit war Eisregen. 1 cm Dick auf den Pflastersteinen unserer Straße.Da lieber diese Schneeidylle.
    LG Ulrich
  • Alfred Held 3. Februar 2011, 14:44

    Die Bäume in der Silhouette und der Rest des Bildes kontrastieren angenehm, so erhält dein Bild Tiefe
    Gruß Alfred
  • Grazyna Boehm 3. Februar 2011, 14:32

    und Heute war spiegelglatt morgens :-(( musste zu Hause bleiben :-(((
    Schönes Bild :-)
    Gruß, Grazyna.
  • Charly08 3. Februar 2011, 13:36

    Und die Sonne scheint dazu, wirft
    ihre Schatten, so ist der Winter
    schön, doch die Freude auf den
    Frühling wird immer stärker.
    LG Gudrun