Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

René Zwölf


Free Mitglied, Linz

Es war einmal ein See

Es handelt sich hier um den "Spiegelsee" zwischen den Gipfeln des Schober und des Rippeteck. Der Name kommt daher, weil sich einmal der Dachstein (Hintergrund) im See gespiegelt hat. Nun ist der Spiegelsee jedoch ausgetrocknet und nur noch ein Tümpel übrig.

Kommentare 0