Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Es war der letzte planmäßige

Es war der letzte planmäßige

902 2

Es war der letzte planmäßige

Zug ein Interregio aus Kassel der die alte Einfahrt zum Güterbahnhof Bebra, die während der Zonengrenzzeit auch als Ausfahrt in Richtung Eisenach benutzt wurde passierte, die Bagger standen schon bereit und nach Durchfahrt wurde das ehemalig zweigleisige Streckenstück, das so viel Elend während der Deutschen Teilung gesehen hatte abgerissen heute ist außer einer Brücke nichts mehr davon zu sehen. Die Güterzüge fahren heute einen größeren Umweg um in den Verschiebebahnhof Bebra zu gelangen.

Kommentare 2