Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Scholze


World Mitglied, Meerbusch

Kommentare 25

  • bt-wom 16. August 2009, 0:41

    Stark
    Gruß
    Wolfgang
  • K.S 27. April 2009, 6:34

    Süüüüüüüß (:
  • InStylePhoto 26. April 2009, 21:21

    Klasse ,gefällt mir sehr gut ,eine wunderschöne Momentaufnahme , super festgehalten .
    LG Jenny
  • Axel Sand 25. April 2009, 14:00

    Klasse.
    Gruß
    Axel
  • Ralf Scholze 25. April 2009, 11:06

    die kleine lebte mit ihren genauso frisch geschlüpften geschwistern recht glücklich auf einem bauernhof im maltatal, lebte so, wie es vor ihr schon huntete generationen von hofkatzen taten.

    lg

    ralf
  • Petra Arians 25. April 2009, 11:05

    meine persönliche meinung ist, dass dieses foto das katzenelend in südlichen ländern sehr gut dokumentiert.
    glücklich und gesund sieht die kleine nicht aus.
    es scheint ein sehr schwerer kampf ums überleben zu sein.

    lg
    petra
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 25. April 2009, 7:07

    wunderschön

    Lieben Gruss und schönes WE
  • Maria João Arcanjo 2. Februar 2009, 10:52

    Excellent image, Great POV, Great use of the shadow also.... This is not only the usual cat photo. It is special!
    I love your portfolio.
    Beijinhos
    MJ
  • Sigrid Rosemann 12. Januar 2009, 20:38

    Errinnert mich ganz stark an die vielen herrenlosen Katzen in der Toskana, die sich in der Nähe von Bauernhöfen aufhalten und dann mehr oder weniger durchgefüttert werden, oft auch von Touris wie mir, natürlich nur wenn ich auch da bin:-). Das Bild gefällt mir sehr, super Perspektive und sehr schöne Bildgestaltung.
    Lg Sigrid
  • Markus Ladurner 27. Dezember 2008, 9:23

    Da sieht man mal wie spannend ein einfaches Katzenfoto durch den richtigen Kamerastandpunkt, Objektivwahl sowie das richtige Licht werden kann.
    Hoffe der Knochen hat geschmeckt ;-)
    lg Markus
  • Ralf Scholze 21. Dezember 2008, 23:16

    Hallo Wera,

    ich denke, den kätzchen geht es gut. Die AUfnahme entstand vor vielen Jahren im Maltatal, quasi Katzenkinderstube. Zu fressen gab es für die kleinen die Rest vom Mittagessen der Bauern. Für Katzen und Hunde eigentlich nichts ungewöhnliches, weil seit Jahrtausenden daran gewöhnt. Ungewöhnlich vielleich für uns, mit den Augen des Stöädters, wo katzenfuttre natürlich beim fachhändler gekauft wird, möglichst allergiefrei, ...
    ein weihnachtsschmauss ist es sicher nicht, was dem kätzchen vorgesetzt wurde, aber es schaut zufrieden aus und eigentlich sollte weihnachten auch ein wenig mit teilen zu tun haben. man muss ja nicht alles teilen, aber vielleich ein bißchen?
    das warn so die gedanken, mit denen ich diese bild auswählte

    lg

    ralf
  • Wera T. 21. Dezember 2008, 18:07

    Ich hoffe, daß es sich viele Leute genau überlegen, ob sie ein Tier unter den Christbaum setzen!!
    Ein Bild daß nachdenklich stimmt und auf die andere Seite der Heilen Welt hindeutet!
    Dir trotzdem auch ein Frohes Fest!
    LG Wera
  • Dieter Schmöller 21. Dezember 2008, 17:31

    Wünsch ich Euch auch.
    Was gab es denn ? Kaninchen ?
    Ein klasse Foto !
    lg dieter
  • Matthias Endriß 21. Dezember 2008, 14:46

    Danke, Ralf! Dir und Deinen Lieben wünsche ich ebenfalls einen schönen 4. Advent und ein fröhliches Weihnachtsfest.
    Jetzt ist sie da, die stade Zeit
    Jetzt ist sie da, die stade Zeit
    Matthias Endriß
    ... und ihr Weihnachtsmenü hat der Miez augenscheinlich geschmeckt... :-)))
    Matthias
  • kurzefrau 21. Dezember 2008, 14:25

    Na, die braucht aber noch ganz viele Knochen bis sie was auf den Rippen hat.
    Sehr schön festgehalten

    Einen schönen Sonntag
    liebe Grüße
    zum 4. Advent
    zum 4. Advent
    kurzefrau

    Andrea

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Klicks 1.095
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz