Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Heck


Pro Mitglied, Darmstadt

Es musste einfach sein

Sorry, aber ein Sepia-Foto pro Shooting ist bei mir einfach Pflicht. :-)

Model: Monika B. Model

Besten Dank für die vielen Tipps an und Michael von MD-GrafiX

Kommentare 2

  • Thomas Heck 18. April 2010, 18:43

    Hi Michael. Bei dem Motiv hatte ich Probleme. Zum einen wegen der Lichtflecken, zum andern wegen des bunten Kleids und des sehr stark wechselnden Hintergrunds (Mauer, fleckige Wand, jeweils mit Licht und Schatten). Das macht das ganze Foto tierisch unruhig. Sepia ist insofern auch ein Versuch, dem Bild wieder etwas Ruhe zu verleihen, die es im Original leider nicht hat. Ich bin mal gespannt, wie die anderen dieses Motiv gelöst haben. :-)
  • Michael von MD-GrafiX 18. April 2010, 18:38

    Das mit dem eingestreuten Lichtflecken von der Sonne war natürlich die Königsklasse... Eigentlich zu schwer für den Workshop - ich gebe es ja zu!

    Ich muss mal schauen daß ich zu nächsten WS noch ein paar PocketWizards bekomme um das ganze detaillierter an meiner Kamera rechtzeitig zu sehen.

    Michael