Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robert Heitkamp


Basic Mitglied, Frankfurt (Oder)

es muss nicht immer Fisch sein ...

Eier eines Katzenhais, recht dicht neben der Ankerboje, gesehen beim Nachttauchgang in Rosas - Mittelmeer Mai 2005
OLYMPUS C-740 mit Digitaladapter MKII von Mike-Dive i.V.m. Sea&Sea YS 60 TTL
F5,6 ; 1/30sec ; ISO100 ; 60mm

Kommentare 5

  • Robert Heitkamp 30. Dezember 2005, 13:40

    @ingrid
    der untergrund im mittelmeer sieht im mai auch derart bewachsen aus. zumindest am cap de creus bei rosas-spanien.
    alles spriesst und wächst - eine wahre freude.

    greetz
    der rob
  • Robert Heitkamp 30. Dezember 2005, 13:38

    @andreas
    haben wir auch versucht, nur waren die emryonen im mai noch derart klein, dass nichts zu sehen war.

    greetz
    der rob
  • Ingrid Hansen 29. Dezember 2005, 21:15

    Prima Kontrast und ein auch farblich sehr interessanter Untergrund. Sehr schön.
    LG Ingrid

  • Andreas Jäger 29. Dezember 2005, 17:04

    Die habe ich auch schon öfter gesucht, leider bislang immer vergeblich, obwohl sie in "meinem" Revier auch vorkommen sollen. Auf jeden Fall sehr gut getroffen, dieses Bild! Kleiner Tip noch: wenn man (gerade beim Nacht-TG) die Eier von hinten mit der Lampe durchleuchtet, kann man sogar die Hai-Embryos beobachten, ohne ihnen damit Schaden zuzufügen.
    LG, Andreas
  • Egon1 Schmidt 28. Dezember 2005, 10:48

    Hallo Robert,
    Gratulation zu einem beeindruckenden Foto.
    Super Gestaltung und Farbwiedergabe, Beim Betrachten derartig "exotischer" Objekte, bedauere ich, für solche Exkursionen schon zu alt zu sein.
    Weiter so!
    Gruß Egon