Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Helmut Kogler


Free Mitglied, Schalchen

Es klappert die Mühle...

Eine alte Mühle in einem Freilichtmuseum nahe Salzburg. Olympus C1, im ps in S/W umgewandelt.

Kommentare 4

  • Helmut Kogler 10. August 2001, 13:01

    Hallo Martin!

    Tut mir leid, dass ich so spät antworte. Seid doch bitte so lieb und mail mir das bild. Danke

    helmut
  • Martin Hagedorn 8. August 2001, 13:28

    Hallo Andreas,

    ich habe, ausgehend von dem was Helmut uns hier zeigt, zwei Verbesserungsvorschläge gemacht, durch die man meiner Meinung nach in fünf Minuten das Bild wie ich finde deutlich verbessern kann.
    Ich kann euch beiden, Helmuts Einverständnis vorausgesetzt meine Vorstellung zum Vergleichen zumailen.

    Gruß, Martin
  • 0 Schneider 8. August 2001, 10:10

    Hallo Martin,
    wieso die Mitteltöne absenken? Die sind doch in Ordnung. Was fehlt, ist die Lichterzeichnung auf der rechten Seite des Bildes! Und wie soll durch eine Tonung das Bild an Tiefe gewinnen???

    Gruß, Andreas
  • Martin Hagedorn 7. August 2001, 20:41

    Schönes Motiv. Ich würde es mit der Gradationskurve bearbeiten und die mittleren Tonwerte etwas absenken. Vielleicht auch tönen, dann wirkt es meistens plastischer und hat mehr Tiefe.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 221
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz