Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

King. Kai


Free Mitglied, Berne (Delmenhorst, Bremen, Oldenburg)

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Hüvener Mühle

Übrigens, weiß einer was da bei einer Mühle klappert?

Kommentare 10

  • Rumtreibär 14. Juni 2014, 6:39

    Bestens***
    Ein schönes Wochenende wünscht Dieter
  • BlexAngelique 7. Mai 2014, 6:01

    Irgendwo kommt mein Nachname ja her... ;-)
  • King. Kai 6. Mai 2014, 18:47

    Der Rüttelschuh ist des Rätsels Lösung und sicher auch der von PaleMale vermutete Gegenstand.
    Bist wohl mal Müller gewesen, Angelique?

    @ Dieter: Nur eine andere Wahrnehmung des elektromagnetischen Wellenspektrums. Hat nichts mit Modern Art zu tun. ;)
  • BlexAngelique 6. Mai 2014, 15:00

    Das Klappern der Mühle kommt vom Rüttelschuh und vom Beutelzeug. Sie wurden durch den auf dem Mühleisen befindlichen Dreischlag oder Dreiknack in Bewegung versetzt.

    Schöne Farben ! ;-)
  • Dieter Jelting 21. April 2014, 11:48

    ausgezeichnet, wie Du die Landschaft aufgeräumt hast.
    Die Farbumkehr in Deinem IR Bild wirkt.
    Eine Aufnahme für eine "modern Art" Ausstellung ist entstanden.
    Gratulation !
    LG aus Oldenburg
    Dieter
  • Susanne Jupe 20. April 2014, 19:57

    Danke Kai, ich werde gucken.
  • Lars Gabrysch 20. April 2014, 19:56

    ob so ein blaues Wasser gesund ist ;)

    schöne Arbeit übrigens
  • PaleMale 20. April 2014, 7:54

    Sieht ja geil aus... ich denke mal, das Getriebe aus Holz klappert.. oder dieses Sieb was hin und her fährt
  • King. Kai 19. April 2014, 22:10

    Das funktioniert auch nur mit einem IR-Filter, der sich noch innerhalb des sichtbaren Spekrtums befindet (hier 720nm) und einen Fehlweißabgleich. Falls Du etwas mehr wissen möchtest, findest Du hier evtl. ein paar Hinweise: http://kaikinghorst.de/d-pixx-infrarotfotografie/

    Gruß Kai
  • Susanne Jupe 19. April 2014, 22:03

    Für mich ist Infrarot-Fotografie bislang immer SW gewesen. ich wusste wirklich nicht, dass man damit auch farbige Bilder machen kann. So werde ich nun eines Besseren belehrt:)
    Die Landschaft farbig zu sehen, gibt dem Ganzen hier fast einen unwirklichen Touch.

    LG Susanne

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Infrarot
Klicks 302
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G2
Objektiv OLYMPUS M.9-18mm F4.0-5.6
Blende 16
Belichtungszeit 8
Brennweite 11.0 mm
ISO 100