Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Heidegger


Free Mitglied, Wolfsberg in Kärnten

Es ist was es ist.....

WAS ES IST

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe.

(Erich Fried)

Canon D-60 Makroobjektiv 100 mm

Kommentare 11

  • Bernd Kübler 4. März 2003, 0:21

    Glückwunsch, so ein Makro macht Spaß
    hG Bernd
  • Edeltraud Vinckx 2. März 2003, 21:30

    Eine hervorragend gute Makroaufnahme von der Ranunkelblüte. Fantastisch die Tiefenwirkung, die Schärfe und die Farben sind auch topp. Glückwunsch.
    Gruß Edeltraud
  • Ingrid Mittelstaedt 2. März 2003, 11:04

    Wunderbar hast Du hier diese schöne Anemonenblüte ins Bild gesetzt. Zusammen mit dem Gedicht - ein "Gedicht"!

    Lg und schönen Sonntag!

    Ingrid
  • Manfred Bartels 2. März 2003, 10:47

    Gute Schärfe und sehr leuchtende, kräftige Farben.
    Der Ausschnitt gefällt mir aber nicht.
    Gruß Manfred
  • Frank Moser 2. März 2003, 10:35

    Gefällt mir von den Farben und dem Licht sehr gut - und auch der hintergrund macht sich hier klasse! :-)
    Liebe Grüße!
    Frank.
  • Monika Paar 2. März 2003, 0:16

    ins herz der anemone geblickt mit den wunderbaren worten von erich fried... eine herzerwärmend erfreuliche kombination!!!
    liebe grüße
    monika
  • Wiltrud Doerk 1. März 2003, 21:20

    Diese kräftige Farbe und die Schärfe fasziniert mich besonders, der Ausschnitt behagt mir persönlich nicht so ganz...
    einen lieben Gruß,
    Wiltrud
  • Rudolf Dick 1. März 2003, 19:48

    Es ist, was es ist und bleibt, was es ist: eine wunderschöne Frühlingsblume (Ranunkel?)! Herrlich Ton in Ton auch die Staubfäden und die Stempel. Ein Makro, das Appetit auf mehr macht.
    Es grüßt
    Rudolf
  • Willi Wissner 1. März 2003, 19:41

    Wirklich sehr gut, und, wie Marlies schon sagte, die Tiefenschärfe ist enorm!
    Gruß Willi
  • Uwe Kammann 1. März 2003, 19:39

    Es ist was es ist
    so sagen auch wir.
    Es ist die Schönheit der Blüte,
    die sehen wir hier.

    Auch das Gedicht gefällt mir sehr gut,
    deswegen gleich mein Vers dazu.
    LG von Uwe

  • Mar-Lüs Ortmann 1. März 2003, 18:51

    Fantastisch! Solch eine Tiefenschärfe habe ich bei einem Makro selten erlebt.