Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Apitt


Free Mitglied, Wernigerode

Es ist soweit

Der Brocken liegt unter Schnee und es könnte passieren, daß sich dies in den kommenden vier Monaten auch nicht mehr ändert. Der in der Schweiz auf dem Fahrwerk eines Meininger Schmalspurschneepfluges aufgebauten Schneefräse und deren Besatzung steht vielleicht wieder viel harte Arbeit bevor und der Sinn für Romantik ist bei gefühlten -30°C und Orkanböen ohnehin oft dahin. Hier bei Drei Annen Hohne ist es aber noch geschützt und die zu bewältigende Schneemenge hält sich in Grenzen. Trotzdem gab es Sekunden später nur noch eins - abducken !!!
Es schiebt 199 872.

Aufn. vom 30.1.2010

Kommentare 9

  • Julian en voyage 11. Dezember 2010, 14:29

    Angesichts der Tatsache, dass ich mich am gleichen milden Klima wie Jens erfreuen kann, ist es auch mir bis heute verwährt geblieben, einem solchen Schneeräumeinsatz en nature beiwohnen zu dürfen.

    Allein deshalb fesselt mich diese Aufnahme, die allerdings auch fotografisch voll und ganz überzeugen kann.
    Durch die leichte Bewegungsunschärfe des ausgeworfenen Schnees lässt sich die dessen Potenzial an Kraft erahnen. Klasse!

    Da würden mich mal die genauen Exif-Daten interessieren...

    Viele Grüße,
    Julian

    P.S.: Kommt zu den Favoriten! :-)

  • Bickel Paul 1. Dezember 2010, 7:46

    Fantastische Aufnahme auf dieses Gefährt in voller Aktion.
    Gruss Paul
  • Marcus Göpel 30. November 2010, 20:35

    Sehr schön eingefangen. Ich hatte im letzten Winter zweimal die Schneefräse im Harz "live" erleben dürfen. Der Auswurf dürfte aber unmittelbar nach der Aufnahme aufs Gleis gerichtet worden sein, denn der Fotograf stand am Bü der Brocken bei Drei Annen Hohne. Auf Bü´s wird der Auswurf aufs Gleis gerichtet und erst danach wieder zur Seite.
  • Michael PK 29. November 2010, 20:52

    Wie ich es bei Dir sehe,da muss ich unbedingt wieder hin
  • Patrick Rehn 26. November 2010, 20:52

    Auch wenn solche Räumfahrten nur selten dokumentiert werden gehören sie doch genauso zum Bahnalltag wie die vielen reguläre stattfindenden Zugfahrten.

    Übrigens: Hut ab für den Mut sich auf die Auswurfseite zu stellen und trotzdem das Bild zu machen. Denn in dem Auswurf kann durchaus auch mehr drin sein wie "nur" Schnee...

    Mfg
  • Jens Naber 4 26. November 2010, 14:03

    Eine wirklich sehr beeindruckende Aufnahme der Schneefräse im harten Einsatz; die Schneeprise gab es wohl, trotz Abducken, nach der Aufnahme gratis dazu ;-)

    Hat sich aber gelohnt, sehr gelungen!

    Das sind so die Schneemassen, von denen wir hier in der Rhein-Neckar Region natürlich nur träumen können.

    Viele Grüße,
    Jens
  • Weltensammler 25. November 2010, 22:29

    Tolles Aktionsbild in herrlicher Winterlandschaft!
    VG vom Weltensammler
  • Klaus-H. Zimmermann 25. November 2010, 21:18

    WOW, das ist eine richtig starke Winteraufnahme!
    Einen Schneepflug in Aktion habe ich so noch nie gesehen.
    Danke für´s Zeigen!
    Viele Grüße
    KLaus
  • Zwergentanz 25. November 2010, 19:27

    Schade das Schnee sich nicht selber entündet. Ich mag kein Schnee. Dort ist es ja OK-------brrrr.