Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Es ist nicht immer wie es scheint...

Es ist nicht immer wie es scheint...

305 20

Senza Nome


Pro Mitglied, München

Kommentare 20

  • m.bee 14. Januar 2006, 20:21

    Das ist guuuuut!
    m
  • Chx Chx 5. Januar 2006, 14:35

    Spannendes Bild, spannende Geschichte. Pass gut auf dich auf aber nach weiter so :)
    lg Birgit
  • Senza Nome 3. Januar 2006, 8:06

    @ danke dir... ;o)))))
  • La Imagen 3. Januar 2006, 0:16

    Typisch DU .....

    lg

    Dietmar
  • Senza Nome 1. Januar 2006, 14:40

    @ danke euch beiden... und ein schönes neues!
  • StiN N 1. Januar 2006, 14:36

    interessante idee und umsetzung!
    ganz liebe grüße
    stin
  • H. Knipsnix 31. Dezember 2005, 18:15

    schön wie du unseren gedanken freien lauf lässt.

    wünsch dir einen guten rutsch sowie ein glückliches jahr 2006.
    lg
    hannes
  • Senza Nome 31. Dezember 2005, 15:20

    @ ein ganzes haus, andie... ;o)))))
    dir auch einen guten rutsch!
  • Senza Nome 31. Dezember 2005, 14:14

    @ vielen lieben dank euch allen! :o)
  • Gabi F. 31. Dezember 2005, 13:10

    gefällt mir auch!
    lg. Gabi
  • Time Out 31. Dezember 2005, 13:00

    ...break...
  • Senza Nome 31. Dezember 2005, 12:11

    @ danke euch allen!
    wer da mitgehen will, kann gerne vorbeikommen... ;o))
    @ andreas....ja, ich mir auch. das original hat mehr schärfe, aber durchs komprimieren leidet ja immer doe qualität. leider hatte ich gestern kein stativ dabei...bin froh, dass es sooo geworden ist... bei dem miesen licht in diesem alten haus!
  • Helle MH 31. Dezember 2005, 11:56

    Oh schade, dass es so weit weg ist, sonst hätte ich dich gerne begleitet. Habe selber auch ein mulmiges gefühl so alleine in solchen alten gebäuden herumzulaufen.

    Das bild mag ich, dass gebrochene fenster hat etwas gebrechliches an sich, ist angeschlagen, aber immernoch da - und dahinter hat's licht.

    lg Helle
  • Lisette Mann 31. Dezember 2005, 11:54

    Respekt vor Deinem Mut! Alleine hätte ich das nie gemacht, obwohl mich solche alten Häuser auch immer reizen. Aber auch mit mehreren ist das immer noch unheimlich genug ... :o)
    Jedenfalls ist das Bild klasse und der Titel dazu erst recht.
    Nicht alles ist das, was es uns vorgibt zu sein ...
    LG und Alles Gute für das neue Jahr, Lisette
  • Nadine Schmadtke 31. Dezember 2005, 11:25

    Puh, Du bist aber mutig, bei mir hätte da die Kamera gewackelt... Ja, das mit dem Begleitschutz ist eine gute Idee. (hihi)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 305
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz