Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Günter Stoussavljewitsch


Pro Mitglied, Poppenricht

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Der Goldglänzende Laufkäfer ist ein erfolgreicher Jäger, wie man
an seinen Oberkieferzangen sehen kann. Mit seinen Fühlern will
er wahrscheinlich gerade zeigen, wie groß seine Beute war,
die er zuletzt gefangen hat.
(Entdeckt habe ich den Käfer, als er über Granitpflaster lief)

Kommentare 14

  • Frank Siegwarth 21. September 2007, 13:28

    Ich bin ganz froh drum, das nicht alles Gold ist was glänzt, denn es hat den Vorteil, dass Du jede Menge tolle Motive hast.:-)
    So wie diesen Laufkäfer...
    Klasse Foto!

    SG
    Frank
  • Hartmut Pflumm 20. September 2007, 21:47

    Gelungenes Makro. Den Untergrund finde ich nicht schlimm. Immerhin hebt sich der Käfer sehr gut davon ab und läßt mich alle Details vom Käfer erkennen.

    Gruß Hartmut
  • Marina Lampsargis 20. September 2007, 20:51

    Oh, so was habe ich noch nicht gesehen. Der Käfer sieht wunderschön bunt aus. Lustig ist die Stellung der Fühler
    Ich muss schmunzeln
    LG ml
  • Helga a.m.H. 20. September 2007, 13:21

    Kompliment Günter, diesen *goldigen* LAufkäfer hast Du ja 1 a und in herrlichen Details festgehalten.

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Holdrio 20. September 2007, 12:08

    Und der glänzt ja um einiges mehr, als es Gold je könnte. Wunderbar wieder mal.
    LG
    Eveline
  • Ella Kaltais 19. September 2007, 22:09

    Tolle Aufnahme!!!
    Ist Dir klasse gelungen!!!

    Gruss Ella
  • Werner Bartsch 19. September 2007, 21:59

    eine persönlichkeit ; und gut hast du ihn auf die platte gebannt.
    lg.werner
  • Karin und Lothar Brümmer 19. September 2007, 19:59

    Wenn der mit den Fühlern wirklich die Größe seiner Beute anzeigt muß ein Angelgewässer in der Nähe sein dort hat er es bestimmt von den Anglern abgesehen. Ein sehr gutes Foto.
    Gruß Lothar
  • Günter Nau 19. September 2007, 19:09

    Eine Prachtaufnahme hast Du da hingelegt. Vor allem hast Du Glück gehabt, daß Du ihn überhaupt entdeckt hast. Technisch ohne Tadel.
    Grüße
    Günter
  • Marianne Schön 19. September 2007, 18:57

    Einen tollen Burschen in seiner goldenen Rüstung hast Du hier auf die Fotoseite gebannt, im Hegau haben wir ihn oft gesehen. Hier kommt er weniger vor. ich finde das Bild klasse, von wegen Untergrund, das war nun mal sein Weg.
    NG Marianne
  • Wolfgang Hock 19. September 2007, 18:05

    Toll wie du diesen flinken Burschen eingefangen hast.
    LG Wolfgang
  • Charly 19. September 2007, 17:56

    Goldener Angeber *g* So groß war seine Beute - zwischen den Augen!
    Dir begegnen immer Tierchen, die ich noch nie gesehen habe.
    Und darum genieße ich deine Fotos immer. Der Untergrund
    ist nicht unruhig, der ist natürlich!
    LG charly
  • Dagmar Hommes 19. September 2007, 17:27

    der sieht *stark* aus..
    und was der für Fühler hat..hmm hab ich auch noch nicht gesehn
    das ist das schöne an Macro..
    es ist alles so klar zu erkennen
    einen lieben Gruß
    Dagmar
  • Franz-Josef Heinz 19. September 2007, 17:17

    Sehr schöne Macroaufnahme, leider ist der Untergrund etwas unruhig ! lg Franz-Josef

Informationen

Sektion
Klicks 241
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz