Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
es ist Kalt draußen ... aber wird Warm innen

es ist Kalt draußen ... aber wird Warm innen

642 45

Frederick Mann


World Mitglied, Wuppertal-Arrenberg

Kommentare 45

  • Rainer Beneke 9. Dezember 2010, 0:39

    Schönes Symbolbild. Holz als Zeichen der Wärme.
    VG Rainer
  • Diana von Bohlen 4. Dezember 2010, 14:15

    Du verstehst es wirklich, aus ALLEM ein gutes Bild zu machen! :-))

    LG Diana :-)
  • Agfa Scala 3. Dezember 2010, 20:40

    es ist immer gut holz vor der hütte zu haben ,-)
  • Mario Fox 3. Dezember 2010, 18:44

    schön artifizielle alltagsästhetik- das kriegst Du immer besonders gut hin
    gruß mario
  • saarhara 3. Dezember 2010, 17:17

    geometrisches feuerholz
  • carinart 3. Dezember 2010, 16:40

    Den Sommer nur vorübergehnd weggeräumt! Oder wie man prächtig Farbe in dieses eintönige Weiss draussen zaubert!
    L.G. Karin
  • Helga Noll 3. Dezember 2010, 9:43

    jopArt, klasse Beitrag zu diesem interessanten Foto. Grüße Helga
  • Adele Oliver 3. Dezember 2010, 2:28

    Nice light on that big stack of wood - which should last longer than just one winter .... nice touch with the little flower pot still in bloosm!
    cheers, Adele
  • Karlchen H 2. Dezember 2010, 23:38

    Du hast ganz schön Holz vorm Haus Frederick;-)
    da kann der Winter ja anhalten
    LG
    Karl-Heinz
  • Claire Werk 2. Dezember 2010, 22:15

    Die Blumen tun mir leid aber der Holzstapel macht Hoffnung auf eine warme Stube
    LG Claire
  • - Elke K - 2. Dezember 2010, 22:04

    Und da blüht sogar noch was... :-)
  • Wolf Schroedax 2. Dezember 2010, 20:47

    ..ja....Vorrat für den Analogkamin (im Gegensatz zum digitalen Pelletofen...) ((:--)))
  • jopArt 2. Dezember 2010, 18:37

    Die Indianer fragen ihren Medizinmann wie denn der Winter werden wird und wieviel Feuerholz sie sammeln sollen. Der Medizinmann ist sich nicht ganz sicher und prognostiziert einen langen, harten Winter und sein Stamm sollte doch viel Feuerholz sammeln. Vorsichtshalber ruft er eine Woche später beim meteologischen Dienst an und fragt nach der Prognose für den Winter. Der diensthabende Meteologe antwortet ihm das man einen sehr langen und sehr harten Winter erwarte da die Indianer schon wie verrückt Feuerholz sammeln.

    lg hans
  • monochrome 2. Dezember 2010, 18:36

    mit den paar Brettern würde ich mit unserem Ofen nicht über den Winter kommen *gg
    gutes Stilleben
  • MUNKE 2. Dezember 2010, 18:25

    liebevolle Details