Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Es ist ja doch ein schöner Berg!

Es ist ja doch ein schöner Berg!

2.439 8

Norbert Siegel


Basic Mitglied, Senden

Es ist ja doch ein schöner Berg!

.. und wird deswegen auch immer gern fotografiert.
Vor allem, wenn er sich in so schönen Farben zeigt.

Kommentare 8

  • Charly Winkler 15. Juli 2010, 18:55

    ein berg - der von allen möglich seiten - blickwinkeln- etc.- schon abgelichtet .....
    und trotdem- er gibt immer wieder neues frei ....
    er ist wahrlich ein könig - unter den Bergen -:))

    lg - charly
    Weltberühmt........... und im Hintergrund - das Matterhorn
    Weltberühmt........... und im Hintergrund - das Matterhorn
    Charly Winkler
  • Dietrich Kunze 30. Juni 2010, 13:17

    Schönster Berg der Welt ...
    Passt jetzt auch zu diesem "Jubiläum":
    http://bazonline.ch/wissen/geschichte/-44-Jahren-Erste-Alleinbegehung-der-MatterhornNordwand/story/17371338
  • roland mair 21. April 2010, 14:30

    auf jden Fall toller Augenblick
    LG Roland
  • by FREUDE 18. April 2010, 16:17

    ja, und was für einer...
    und bald darf ich IHN mir ganz aus der Nähe anschauen...,
    feine, gelungene Einstimmung...,

    Gruß Frank
  • Peter Arnheiter 17. April 2010, 18:40

    Ja, da pflichte ich Dir voll und ganz bei, das Matterhorn ist wirklich ein schöner, majestätischer Berg ... zum Anschauen, etwas weniger vielleicht zum Besteigen, mindestens was die Normalroute über den Hörnligrat betrifft. Dein Morgenbild zeigt das Horu in sehr schönen Farben und in guter Schärfe unter einem wundervollen hellblauen Himmel. Interessant die flache Wolke im Süden ... ein "Restposten" des Vortages oder ein Vorbote einer Wetterverschlechterung ?
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Roland Zumbühl 17. April 2010, 18:30

    So friedlich zeigt sich der Berg, dass man kaum ahnt, wie viele Alpinisten hier schon zu Tode gestürzt sind.
    Das warme Licht mit den weichen Schatten gestaltet ihn wunderschön.
  • WM-Photo 17. April 2010, 18:29

    Zweifelsohne ein schöner Berg, und obwohl schon tausendmal abgelichtet seine Anziehungskraft ist ungebrochen. Um so mehr, als Deine Aufnahme zu den besonderen gehört. Das Licht ist fantastisch, die Wolken im Hintergrund verzieren seine Größe, Bildschnitt und Schattenspiel ergänzen sich wunderbar.
    Gruß Walter
  • Foto-Gräfin-Siegel 17. April 2010, 15:10

    Ja, das Matterhorn ist eben immer sehenswert und viele haben es bis jetzt nur in Wolken verhüllt gesehen ...

    LG und schönes Wochenende wünscht Kerstin