Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Corinna Lichtenberg


Complete Mitglied, Berlin

Es hat dann doch noch geklappt!

Der Pförtner wollte nicht, dass ich diese Toilette benutze, er meinte, das wäre zu kompliziert (wo er Recht hat, hat er recht!).

Kommentare 6

  • Marcell Waltzer 7. Juni 2006, 17:58

    ... ist doch klar: Türauzssnmen und dann szif##gm^°
    ... dann wieder Türzungfbxx**pf ... mach' ich immer so.
  • F.N. Guttwein 7. Juni 2006, 11:09

    High Tech vor der Toilettenbenutzung. Klasse festgehalten!
    Gruß
    Friedrich
  • Petra Sommerlad 6. Juni 2006, 22:23

    Vielleicht sollte man einfach einen Eimer vors Klo stellen, für die , die HighTech Klos nicht gewöhnt sind. LGPetra
  • Manuela Kohl 6. Juni 2006, 19:33

    Wer erfindet denn so einen nicht alltagstauglichen Mist? Wahrscheinlich ein Fachidiot von Ingenieur, der praktisch keine Erfahrung hat. Wenn man erst eine Doktorarbeit scheiben muss, um auf's Klo zu kommen, ist Deutschland wirklich nicht mehr zu helfen. Bislang hatte ich ja diesbezüglich immer noch HOffnung - aber jetzt?
    Gruzz
    Manu
  • Doris K 6. Juni 2006, 15:03

    *schmunzel*
    dann könnte es u.u.auch mal brenzlig werden....
  • Paul Müller-colonia 6. Juni 2006, 14:47

    ich glaube dass das für jeden zu kompliziert wäre
    lg paul