Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Es gibt sie wieder....

...die Eisvögel, die nach dem strengen Winter in diesem Frühjahr fast ganz verschwunden waren. Dank einer hohen Vermehrungsrate können winterliche Verluste aber recht schnell wieder ausgeglichen werden. Auf dem Bild ist ein Weibchen zu sehen, kenntlich an dem einfarbig schwarzen Schnabel.

Kommentare 9

  • Ophelia Herz 25. April 2012, 20:40

    Wow eine super Aufnahme
    lg
    ophelia
  • Hans-Wilhelm Grömping 17. Juli 2011, 14:05

    Hallo Gerd,
    diesmal hast du ausnahmsweise mal Unrecht, denn hier im Süden ist nicht die Welt verkehrt; allerdings ist ein Wort im obigen Text zugegebenweise verkehrt. Natürlich zeigt das Foto ein Männchen- danke für den Hinweis! LG Hawi
  • Gerd Rossen 16. Juli 2011, 22:19

    Hallo Hawi,

    bei Euch im "Süden" haben die Weibchen den durchgängig schwarzen Schnabel ?
    Ich habs immer gewusst, dass unterhalb des Nord-Ostsee-Kanals verkehrte Welt ist...

    Bild ist klasse.

    LG
    Gerd
  • R U 8. Juli 2011, 11:46

    Wow suuuuper Bild
    lg rainer
  • Marko König 8. Juli 2011, 10:00

    Feine Aufnahme.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Wolfgang Brandmeier 8. Juli 2011, 6:59

    .... schade daß der ast so abgeschnitten ist .... nmmt dem bild einiges an natürlichkeit ....

    .... ps.

    ..... es sind die männchen, welche einen durchgängig schwarzen schnabel haben ..... bei den weibchen ist in der unteren schnabelhälfte ne rotfärbung ;-)

    gruß wolfgang
  • Practicant 7. Juli 2011, 22:29

    Die Qualität deines Eisis ist wirklich gut vom fotografischen her,nur etwas mehr Platz nach rechts in Blickrichtung wäre vorteilhaft gewesen.
    Aber Du siehst auch das ein wirklich gutes Foto hier untergeht wenn man nicht permanent Anmerkungen schreibt.
    Ich finde Du hast hier mehr Aufmerksamkeit verdient wie zwei Anmerkungen......
  • mh.naturfotografie 7. Juli 2011, 21:58

    Eine gelungene Aufnahme. Gefällt mir sehr gut.
    LG Mike
  • Claus Fisser 7. Juli 2011, 21:39

    Hallo Hawi,
    auch im Bocholter Stadtgebiet habe ich ein Päärchen gesichtet. Sind offensichtlich bei der mind. 2. Brut.
    Die Natur regelt das hoffentlich mit dem Bestand.
    lg claus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Heimische Vogelwelt
Klicks 1.055
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S VR Nikkor 300mm f/2.8G IF-ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 600.0 mm
ISO 800