Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Willbär


World Mitglied

Es gibt sie noch - Gaslaterne in Boston.

Auch das gibt es noch in den USA in Boston.

Allerdings hatte ich den Eindruck, dass die Lampen immer leuchteten, oder inzwischen auch elektrisch gezündet werden können.

Die ersten Gaslaternen für die Straßenbeleuchtung wurden 1807/1808 in London eingesetzt - und wir befinden uns jetzt in der größten Stadt in Neuengland, passt doch!

Kommentare 2

  • Rheinbild 20. Oktober 2014, 21:29

    Die Laternen sind wirklich hübsch, auch wenn diese Einsätze darin auf mich wie LED wirken. Was ja eine gelungene Synthese mit moderner Technik darstellen würde. Auch wenn der Absperrhahn noch dran ist :-)
    LG
    Rheinbild
  • Georg Schnurr 18. Oktober 2014, 13:36

    Sehr schön, aber doch ohne Nachtwächter, der die Laternen anzünden muss, oder? ;-)

    LG
    Georg

Informationen

Sektion
Ordner USA 2014
Klicks 130
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 18-50mm F2.8-4.5 DC OS HSM
Blende 6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 175.0 mm
ISO 800