Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Es gibt sie noch ...

... zum Beispiel in Büsum

Das schreibt Wikipedia:
" Der Haussperling (Passer domesticus) – auch Spatz genannt – ist eine Vogelart aus der Familie der Sperlinge (Passeridae) und einer der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Singvögel. Der Spatz ist ein Kulturfolger und hat sich vor über 10.000 Jahren dem Menschen angeschlossen. Nach zahlreichen, teils beabsichtigten, teils unbeabsichtigten Einbürgerungen ist er mit Ausnahme der Tropen fast überall anzutreffen, wo Menschen sich das ganze Jahr aufhalten. Der weltweite Bestand wird auf etwa 500 Millionen Individuen geschätzt. Nach deutlichen Bestandsrückgängen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem im Westen Mitteleuropas wurde die Art in die Vorwarnliste bedrohter Arten aufgenommen."

Dieses etwas scheu blickende Kerlchen ist ein Jungvogel. Man sieht es am noch nicht ganz ausgefärbten Gefieder und an den gelben Schnabelecken. Aber flügge ist er schon, und er war ansonsten auch ganz munter und neugierig in einer großen Gruppe Artgenossen

Kommentare 37

  • Hein Max 28. November 2009, 15:29

    Das ist aber ein schöner Piepmatz
    Ist Dir sehr gut gelungen.
    Grüße,,,
    Heinz
    ========
  • Pippilotta09 31. Oktober 2009, 17:03

    Ach ist der toll getroffen, der kleine Hüpfer ;-))) - zu schade, dass man diese kleinen Kerlchen bei uns der Stadt kaum noch sieht ;-(.
    Lg
    Sabine
  • Anita Jarzombek 11. Oktober 2009, 11:50

    Ganz süß, Tina!!!!! Man sieht es am Schnabel, dass es ein Jungvogel ist. Bei mir hat dieses Jahr auf dem Balkon im Futterhäuschen ein Pärchen gebrütet:-) War mir bekannt, dass der Bestand rückläufig ist. Liegt zum Teil auch an unserer modernen Bauweise.
    Gruß Anita
  • botano 10. Oktober 2009, 21:32

    HERRLICH ERWISCHT !!!
    """"""""""""""""""""""""""""""""""VG Botan
  • Bernd Schmidt2 10. Oktober 2009, 19:38

    klasse erwischt, den kleinen Kerl.
    Top Schärfe.
    LG Bernd
  • NDOC 10. Oktober 2009, 14:36

    Danke für die Informationen. Vieles war mir bisher nicht bekannt. Nun weiß ich, dass es wohl etwas Besonderes ist, ein "Spatz von Paris" zu sein.
    Dein Spatzportät imponiert mir sehr in der Klarheit, der Frische und der Freistellung.
    Und die Spatzen sollen es von den Dächer pfeifen, dass Du sie mit dieser Präsentation so gewürdigt hast.

    LG, Bernard
  • Eva-Maria Nehring 9. Oktober 2009, 22:28

    Den hast Du aber in einer exellenten Schärfe erwischt.
    Ich mag diese kleinen "Piepmätze" und wir haben ganz viele Feldsperlinge in unserer Buchenhecke im Garten.
    LG Eva
    Danke für Deinen Text dazu,
    all das kann man ruhig immer mal wieder auffrischen.
  • Norbert van Tiggelen 9. Oktober 2009, 11:10

    Klasse Aufnahme!
    Wir hatten heute Morgen 4 Grad... ihm mal ein paar Socken zu werf! ;-)
  • Juan 9. Oktober 2009, 9:43

    idank, ich habe ein Rotbrüstchen, das mich täglich auf meiner offenen Pergola besucht, herzig diese Tierchen..
    LG. Juan.
  • Agapy 8. Oktober 2009, 16:31

    Wunderbar hast Du ihn getroffen. Er sieht ja sehr wohlgenährt und munter aus. Ein süßes, kleines Spätzchen! Nun bei uns sind sie in den Parks sehr häufig zu sehen und außerdem ganz schön frech. Als ich das letzte Mal in einem Salzburger Park saß, habe ich mein Mittagessen mit einer Horde (ca. 25) Spatzen und 2 Tauben teilen müssen.
    LG Roswitha
  • Claudio Micheli 8. Oktober 2009, 13:23

    ...bellisima e davvero molto dolce.
    Ciao
  • Rudi Zebisch 8. Oktober 2009, 13:06

    und ich hoffe noch lange, man sollte ihnen ihren lebensraum gönnen.
    dein bild finde ich einfach perfekt !
    vlg rudi
  • Gisela Schwede 8. Oktober 2009, 13:04

    Hübsch schaut er aus, schöne Schärfe,
    LG Gisela
  • Dietmar Stegmann 8. Oktober 2009, 11:04

    Ganz schön keck, der Kleine. Schöne Fotoschärfe.
    LG Dietmar
  • violette 8. Oktober 2009, 9:47

    Oh comme il est beau , trés belle photographie Tina.!
    liebe gruss