Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Es gibt keine Seele ...

Es gibt keine Seele, die nicht ihr Wattenmeer hätte, in dem zu Zeiten der Ebbe jedermann spazierengehen kann.

(Christian Morgenstern)

Aufgenommen in Büsum

Kommentare 33

  • Domenico Formichella 8. Oktober 2009, 15:34

    Colori e cpomposizione eccellenti, Brava
    Ciao
    Domenico
  • Francesco Liberti 8. Oktober 2009, 12:14

    molto particolare !
    mi piace !
  • Heidi Bollich 7. Oktober 2009, 18:49

    Oh wie wunderschön das ist. Bild und Text so stimmig und ich liebe den Norden doch so sehr...
    LG Heidi
  • Ulrike Leeb 7. Oktober 2009, 8:09

    Irgendwie gewaltig......das muss man auf sich wirken lassen. Tol! :o)
    VLG
    Ulrike
  • Eva-Maria Nehring 6. Oktober 2009, 22:06

    Der glitzernde Streifen trennt Wattenmeerläufer von der See.
    Sie erscheinen wie Scherenschnitte.
    Eine wunderbare Szene.
    LG Eva
  • Anita Jarzombek 6. Oktober 2009, 20:41

    Eine sehr schön gestaltete Aufnahme, die eine gewisse Ruhe ausstrahlt. Der vordere Teil zeigt jedoch, dass die Ruhe relativ ist. Wunderbar ist auch die enorme Weite! Ein beeindruckendes Geamtbild!
    Gruß Anita
  • Tanja. Schaaf 6. Oktober 2009, 20:37

    Mit einem sehr schönen Spruch
    untermalst du diese herrliche Aufnahme
    sie strahlt unglaubliche Ruhe aus Christine
    klasse gemacht
    LG Tanja
  • Uwe M... 6. Oktober 2009, 19:48

    Hach, dass braucht man nach der Arbeit.
    +++
    LG Uwe
  • Mary Sch 6. Oktober 2009, 16:39

    Ein sehr guter Vergleich. Das schöne Licht im Vordergrund sieht den Blick automatisch an.
    LG Mary
  • my impressions 6. Oktober 2009, 13:35

    das Licht ist perfekt, macht das ganze spannend.
    glg monika
  • Zwecke 6. Oktober 2009, 13:24

    trautel behauptet immer, ich hätte keine seele, was so natürlich nicht stimmt :-)
    mit sicherheit keine leichte aufnahme, bei dem gegenlicht.
    die lichtkontraste am strand sind ja extrem, aber es wirkt und die personen kommen sehr gut zur geltung.
    lg horst
  • Claudio Micheli 6. Oktober 2009, 13:15

    Superba!...grande fascino.
    Ciao
  • RMFoto 6. Oktober 2009, 13:07

    Da ist alles Perfekt! LG Roland
  • Detlef Menzel 6. Oktober 2009, 11:12

    prima gemacht und licht und schatten zur geltung gebracht. der spruch passt auch.
    diese extremen lichtverhältnisse schreien förmlich auch nach einer s/w-variante.

    lg detlef
  • Agapy 6. Oktober 2009, 8:19

    Nun, Christian Morgenstern ist einer meiner Lieblingspoeten. Bild und Text finde ich einmalig schön. Wie Du die "Figuren" vor dem silbrigen Gleißen des Wassers und des Watts anordnest, sieht umwerfend aus.
    Ein herrliches Foto.
    LG Roswitha