Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Es geht wieder aufwärts!

Es geht wieder aufwärts!

352 11

Andy Schröder


Free Mitglied, Meiningen

Es geht wieder aufwärts!

Derzeit muß ich ein wenig auf Konserven zurückgreifen und hab daher mal dieses Bild ausgewählt. Wieder eine Spielerei mit Tonemapping Gradationskurven verschiedener Überlagerungsmethoden usw.
Ziel war es, ähnlich wie bei dem unten gezeigtem Link, durch deutliche Bildbearbeitung, die Eigenschaften der Oberflächen, ob rau oder glatt sichtbar und, fast fühlbar zu machen. Mir hat bei diesem Motiv vor allem die unterschiedlichen Gesteinsschichten im Hintergrund angezogen. Teils geordnet, teils chaotisch. Die Blätter des Weins waren auch in natura in dieser sehr ungewöhnlichen Färbung, bei dem das Grün fast ausgewaschen wirkte.

Für Anmerkungen wäre ich allen sehr dankbar.
Mich würde sehr interessieren, ob das obige gewollte auch so rüberkommt.
LG Andy
der Link:

Wenn ein Baum stirbt...
Wenn ein Baum stirbt...
Andy Schröder

Kommentare 11

  • Euphra 15. März 2007, 13:01

    Gefällt mir ausgezeichnet, ein sehr ruhiges Bild mit viel Ausstrahlung, BEA super...
    LG
    Dorle
  • Katrin S.d.u.n. 1. März 2007, 16:25

    Ganz fantastisch! Ich finde die Bearbeitung in allen Punkten absolut gelungen! Respekt!!!
    LG von Katrin
    unwiederbringlich...
    unwiederbringlich...
    Katrin S.d.u.n.
  • A M A R O K 6. Januar 2007, 21:54

    ich finds ganz Klasse!!! Nur den unscharfen Rahmen... den mag ich nicht so. Neutral schwarz oder weiss hätte mir besser gefallen, glaub ich. Aber das Bild an sich supifein!!!

    VG

    Andreas
  • Rainer Switala 21. Dezember 2006, 14:41

    ausgezeichnet ist dir diese arbeit gelungen
    die strucktur der oberfläche tritt so besser hervor
    und trotzdem strahlt das motiv noch ruhe aus
    so sollte es sein
    gruß rainer
  • Andreas Seidel 21. Dezember 2006, 13:17

    @ Ines: Efeubild?

    Andy: Aufstrebendes und Wein - da zeigt auch das ausgegrabende Bild etwas von Deinen Vorlieben. Stimmts?
    Mir ist es etwas zu sehr geschärft. Und in der Helligkeitsverteilung für eine Bearbeitung noch etwas zu einheitlich.
    Mir gefällt der tote Baum deutlich besser. Die Verfremdung eines Motivs passt vielleicht besser zu toten Materialien als zu Lebendem. Oder auch so gesagt: wenn man etwas um der Ästhetik willen stark bearbeitet, dann ist es tot oder es stirbt dabei! (In gewisser Weise gilt das auch für Bodybilder und zugeschminkte Gesichter!)
    soweit einen Gedanken skizzierend
    vG Andreas
  • Ines M 20. Dezember 2006, 11:50

    Hi Andy,

    mich persönlich spricht das Bild mit dem Efeu mehr an. Es ist ruhiger, ausgeglichener; aber trotzdem nicht langweilig. Liegt bestimmt an der aufstrebenden Diagonalen. Der abgestorbene Zweig links oben bildet einen prima Kontrast und bringt Abwechslung ins Bild. Von den Farben her finde ich die “ausgewaschenen” Blätter interessanter als grüne, sie fangen den Blick besser ein. Und die raue Mauer mit ihrem Verlauf von hell zu dunkel passt prima zu den zarten Blättern. Hast du fein gesehen und sehr gut umgesetzt. Übrigens finde ich den Rahmen passend zu dem Foto.

    LG Ines
  • Ivo Hüttmann 20. Dezember 2006, 11:10

    mir gefällt dies hier mehr als der baum.
    die unebenheiten werden sehr schön hervorgehoben.

    LG Ivo
  • Mario C. 19. Dezember 2006, 21:35

    Hi Andy


    Gute Bearbeitung , die Farben kommen gut rüber die feinen blattadern die man deutlich erkennt schauen sehr gut aus und gefällt mir.
    Die Bildkörnung gefällt mir auch gut und ich glaube das bild würde in S/W auch sehr gut ausschauen.
    Ich hätte den weissen rahmen mit vieleicht mit einer scharfen Kante gemacht das grenzt den Rahmen vom Bild ab.
    Schöne Bearbeitung merkt man das du dir mühe gegeben hast.

    Mfg. Mario
  • Andre Helbig 19. Dezember 2006, 21:30

    anders als bei dem anderen gefällt mir hier die Bea, das Motiv ist auch schön, nur der Rahmen, naja, Geschmacksache ;o)
    ah
  • Regina Courtier 19. Dezember 2006, 18:10

    Dieses Bild ist für mich sehr ansprechend.
    Die Bearbeitung ist faszinierend und trifft in jeder
    Hinsicht meinen Geschmack.
    lg
    Regina
  • Margit -die Bildermacherin 19. Dezember 2006, 16:44

    Sei gegrüßt... :)) mir gefällt dies Bild hier besser, die Farben sind gefälliger, weil einfach natürlicher.Die Rahmengestaltung gefällt mir auch..alles in allem eine sehr schöne Konserve... :)) lg Margit

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 352
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz