Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rerei


Free Mitglied, Bernburg

Es geht!!!

Nach vielen vergeblichen Versuchen, den guten Onkel da oben abzulichten, habe ich es jetzt mit einem Trick geschafft. Für alle, die das auch einmal versuchen wollen.
EGAL was euer Belichtungsmesser anzeigt - sucht euch einen dunklen Platz, stellt die Verschlusszeit auf höchsten 1/160 (die Camera wird euch vorgaukeln, dass das Foto nix wird), zoomt voll auf und dann einfach abdrücken. Natürlich mit Stativ.
Also ich war erstaunt, wie detailiert das Foto geworden ist. Denn ich habe vorher die Belichtungszeit immer nach EV eingestellt. Das ist nie etwas geworden.
Also... versucht es mal. Eure Ergebnisse würden mich interessieren.

Aufgenommen am 09.01.2009 mit 270mm Brennweite.

Kommentare 9

  • Gergovacz Eva 11. Februar 2009, 1:08

    Gelungen, gelungen kann ich nur sagen! Ich kämpfe noch immer mit dem Mond.
    lg Eva
  • Frank Waßewitz 16. Januar 2009, 23:34

    Sehr schön scharf Deine Aufnahme und man erkennt viele Details. Gefällt mir richtig gut!

    LG Frank
  • Markus. 16. Januar 2009, 20:13

    hut ab ,kompliment!!!
    lg
    markus
  • Dirk Leismann 16. Januar 2009, 9:27

    Ja, das ist ein hinreichend scharfes Foto vom Mond. Oft sieht man Bilder, die an Schärfe sehr zu wünschen übrig lassen, hier nicht!

    Gruß,
    Dirk
  • Chris B Foto 15. Januar 2009, 8:25

    saustarkes Mondbild - das mit den Tips werde ich gleich mal ausprobieren.

    vg Chris
  • Dandor 10. Januar 2009, 14:26

    Das versuche ich mal... Schön detailiert! Gefällt mir gut!
    Gruß Danny
  • Steffen Meise 10. Januar 2009, 12:59

    Sieht gut aus, finde aber das du zu viel schärfe der sache gegeben hast. Wirkt halt überschärft. Lg Steffen.
  • Peter Harig 10. Januar 2009, 11:28

    stark !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hast Du prima hinbekommen !
    ( welche Blende hast Du verwendet ? )
    Grüße von und nach Bernburg
  • Hobster 10. Januar 2009, 9:33

    Glückwunsch. Ich habe mich auch immer geärgert. Zur erst waren die Mondbilder immer überbelichtet. Dann habe ich das mit der Belichtungszeit geregelt. Als ich dann Bilder mit dem gleichen Objektiv von anderen gesehen habe, war ich dann über deren Schärfe erstaunt. Habe mir die Exifs angesehen und festgestellt, daß die auch noch abblenden. ;-), also Blende und Belichtungszeit einstellen.



    Gruß
    Hobster