Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

inkä


World Mitglied, Magdeburg an der Elbe

Es gab einmal ...

... eine Zeit, in der regelmäßig die Sonne über Magdeburg schien und der Himmel in blauer Farbe erstrahlte.

Lange ist´s her - man kann sich nur noch schwer erinnern und darum habe ich ein Bild aus vergangener Zeit heraus gesucht. Ich hatte es an einem Sonntagmorgen gemacht - da war die Welt noch in Ordnung!

Vielleicht sollten wir morgen einfach mal im Bett bleiben?
Unser Tobi hat fast den kompletten sonnenfreien Winter in diesem Jahr
verschlafen:

Träumerle
Träumerle
inkä


Wünsche euch einen kuscheligen Sonntag - macht das Beste draus, auch wenn ihr morgen wieder Schnee schieben müßt!

Danke für eure Besuche - bleibt oder werdet gesund!

eure inkä

Kommentare 19

  • horst-17 18. März 2013, 14:56

    Ein schönes Format hast du gewählt.
    Der Frühling kommt noch vor Ostern oder ??
    Gruss: H o r s t
  • Alfons Mühlegger 10. März 2013, 22:46

    Ein sehr schönes Bild hast du ausgesucht ich sehne mich auch nach der warmen Jahreszeit, wenn bei uns das wetter auch nicht so schlecht ist wie bei euch.
    Lg Alfons
  • roland gruss 10. März 2013, 17:18

    bei uns ist es nicht anders
    zur zeit haben wir dicken nebel
    schnee soll es auch noch geben
    der frühling wird sich eines tages sehen lassen ;-)

    wünsche dir eine schneefreie woche
    lg roland
  • - Edith Vogel 10. März 2013, 12:42

    sehr schön im Sonnenlicht,
    eine herrliche Aufnahme,
    liebe Grüße Edith
  • Alfred Schultz 10. März 2013, 11:44

    Bei schönem Wetter ist es fast überall schön.
    Da zeigt sich selbst "Deine Elbe" von ihrer
    freundlichen blauen Seite.
    Es wird schon wieder werden.~~~~~~~
    Letztes Jahr hatten wir an Ostern Schnee.
    Zum Glück nur kurz.
    Schnee statt Eier
    Schnee statt Eier
    Alfred Schultz

    Grüße, auch an Tobi - von A.
  • Himmelsstürmer 10. März 2013, 9:28

    Also, liebe Inkä, wer wird denn hier gleich verzagen. Du doch nicht als lebensbejahender und fröhlicher Mensch..:-)
    Der Winter hat halt noch mal ein kleines Intermezzo (oder so ähnlich :-) eingelegt. Aber ich stimme dir zu, ich sehne mich auch nach dem wunderbaren Wetter, wie es über Magdeburg "einmal war". Aber es kommt wieder! Ich als "himmelstürmender Wetterfrosch" gebe dir dieses Versprechen. Macht's euch kuschelig heute und träumt wenigstens etwas von der bald wieder scheinenden Sonne!

    Herzl. Gruß...Ulli
  • Helgrid 10. März 2013, 9:02

    Inkä, das hier ist ein wunderbares Foto!!! Du hast gewünscht, dass bei mir hier kein Schnee liegen wird ... und er liegt hier heute früh, bestimmt die vorhergesagten 20 cm, ganz bestimmt! Aber ich merke dazu einmal an, dass es draußen soooo wunderschön aussieht, das hatten wir wochenlang nicht. Immer war es wenig Schnee, der durch das Streuen und Salzen auf den Straßen grau war und verschwand. Jetzt ist alles schneeweiß (im wörtlichen Sinne)!!! Ich wünsche dir ebenfalls so schönen Schnee und einen wunderschönen Sonntag!
    Lieben Gruß von mir

    Schnell hab ich heute Vormittag ein Foto gemacht:
    Über Nacht ...
    Über Nacht ...
    Helgrid
  • Hartl Johann 10. März 2013, 7:59

    Die Zeit kommt wieder, nur Geduld!
    VG Hans
  • Rolf Bruch alias Sultanrolf 10. März 2013, 7:27

    Hallo Inkä,
    dein Bild macht Spaß auf den kommenden Frühling. Das was jetzt da ist, ist ja lediglich der vorgezogene April.

    Achte immer auch Tobi, wenn der sich wieder mehr regt ist der Frühling da ;-))))

    Solange sollte man wirklich im Bett bleiben und kuscheln. ;.))))))))))))))

    LG Rolf
  • Rumtreibär 10. März 2013, 7:10

    wunderschöne Aufnahme aus einer "vergangenen" Zeit. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt..... HG Dieter
  • Andrea Potratz 10. März 2013, 0:17

    Liebe Inkä,
    auch dir einen schönen Sonntag.
    Hier schneit es schon seit Stunden und lt. Wetterstation wird es auch so weitergehen.
    Irgendwann ist es Frühling....
    LG Andrea
  • Margot Bäsler 10. März 2013, 0:11

    Ein herrliches Gute-Laune-Wetterbild hast du rausgesucht - gefällt mir und tut gut.
    :-)
    ---LG Margot---
  • Lotta-Yvette 9. März 2013, 23:41

    Ich mag diesen Blick von der Hubbrücke aus :-)
    Am Mittwoch saß ich fast eine Stunde vorm L~BE bei Latte Macchiato und Sonnenschein.. das war schön :-)))
    Einfach jeden Lichtstrahl nutzen und dem Wetter nicht allzu viel Bedeutung schenken... Eben so wie es der Tobi macht ;-)
    LG und Gute Nacht
    Yvette
  • inkä 9. März 2013, 23:23

    @ Wolfgang
    Lieber Wolfgang, daß ist in meinen Augen eines der schönsten Frühlings-Gedichte, da hast du aber sowas von in´s Schwarze getroffen bei mir! Danke dir herzlichst!!!!!
    Hoffe ihr könnt morgen am warmen Ofen bleiben,
    Nico und du!
    lg inkä
  • inkä 9. März 2013, 23:19

    Hallo Bernd und Dietmar - DEN WINTER - mit klirrender Kälte und SONNE - den mag ich sehr, aber dieser DUNKLE WINTER in diesem Jahr, der nun nochmal zurückkommen will und der zwischen Regen und Schnee sich hin und her windet - auf den könnte ich liebend gern verzichten, dem haben wir nämlich auch die rekordverdächte Anzahl an schweren Erkältungskrankheiten zu verdanken. Die "Dunkelheit" legt unser Immunsystem lahm. Es war tatsächlich der dunkelste Winter seit Wetteraufzeichnung und daran ändert auch die Tatsache nichts, daß wir schon einige Male die Ostereier im Schnee suchen mußten!
    Zieht euch warm an Jungs!
  • Gundula Ida Gäntgen 9. März 2013, 23:19

    Die Aufnahme komt gut, bei dem Schneetreiben, das wir da draußen jetzt haben.
    LG Gundula
  • DietmarsBildPC 9. März 2013, 23:06

    Aber wir hatten auch Winter, da war es klirre kalt und die Sonne schien im Übermaß ....
    LG Dietmar
  • Wolfgang Rachau 9. März 2013, 23:04

    Liebe Inkä um Dir das Warten etwas zu erleichtern fällt mir spontan Fallerslebens Gedicht ein:

    Sehnsucht nach dem Frühling
    O, wie ist es kalt geworden
    Und so traurig, öd' und leer!
    Raue Winde weh'n von Norden
    Und die Sonne scheint nicht mehr.

    Auf die Berge möcht' ich fliegen,
    Möchte seh'n ein grünes Tal,
    Möcht' in Gras und Blumen liegen
    Und mich freu'n am Sonnenstrahl;

    Möchte hören die Schalmeien
    Und der Herden Glockenklang,
    Möchte freuen mich im Freien
    An der Vögel süßem Sang.

    Schöner Frühling, komm doch wieder,
    Lieber Frühling, komm doch bald,
    Bring' uns Blumen, Laub und Lieder,
    Schmücke wieder Feld und Wald!

    Ja, du bist uns treu geblieben,
    Kommst nun bald in Pracht und Glanz,
    Bringst nun bald all deinen Lieben
    Sang und Freude, Spiel und Tanz.


    einen schönen Sonntag nach Magdeburg

    LG Wolfgang
    P.S.schönes Stadtpanorama
  • Nix NEX 9. März 2013, 22:50

    inkä, das mit dem Wintereinbruch ist relativ normal. 1987 hatten wir selbst im April noch einen Wintereinbruch, auf der Autobahn war eine 8 cm starke Eiskruste und es ging fast nichts mehr.

    Der nächste Sommer kommt bestimmt, und dann auch wieder das Gestöhn, wenn die Temperaturen jenseits der 35°C Marke liegen...

    Schönen Sonntag,
    Bernd

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Meine Elbe
Klicks 352
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P80
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/252
Brennweite 7.4 mm
ISO 64