Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Herr Ring


Free Mitglied, Meissen

Es dampft in der Lausitz

Die Baureihe 52.80 gehörte eigentlich fast bis zur Wende zum festen Lokbestand der Oberlausitz.
Neben dem BW Bautzen setzte auch das BW Zittau diese Maschinen vorhehmlich für Güterzugleistungen ein.

Hier verläßt gerade die Zittauer 52 8195 den Bahnhof Großpostwitz.

Kommentare 10

  • Michaela Heckers 5. März 2007, 10:54

    Mal abgesehen davon, daß es ein wenig flau ist (was man so einem bild aber gerne nachsieht), gefällt mir das Bild nicht nur vom historischen Ambiente her, sondern auch von der Linienführung her, die den blick immer wieder auf das "rauchende Bildzentrum" (*g*) konzentriert...
    LG, Michaela
  • Olaf Herrig 15. Dezember 2006, 18:45

    Ein Bild welches zeigt wie es leider nie wieder sein wird! Klasse!
    Gruß, Olaf.
  • Thom@s Jüngling 15. Dezember 2006, 17:52

    Wunderbar - ich muss Thomas Reitzel dahingehend Recht geben, dass dieses Bild erst durch das einbezogene Umfeld richtig wirkt. Es ist ein tolles Bild!

    Die 52er haben wirklich noch lange ihren Dienst getan, in Falkenberg (Elster) waren noch 1988 einige von ihnen im Einsatz. Auch die 52 8009-4 dampfte bis '88 im Bw Kamenz, bis sie als letzter Dampfer dieses Bw verließ. So sieht das vergessene Arbeitstier heute aus...
    ' Wie gern würde ich nochmal auf große Fahrt gehen...'
    ' Wie gern würde ich nochmal auf große Fahrt gehen...'
    Thomas Jüngling


    Mit wehmütigen Grüßen Thomas
  • Reinhold Skrzeba 15. Dezember 2006, 5:34

    danke
  • Gerhard Jacobs 14. Dezember 2006, 19:39

    Sehr schön!! Ein wirklich tolles Bild!

    VG Gerhard
  • Thomas Reitzel 14. Dezember 2006, 18:54

    Und warum kommt die alte Zeit so gut ´rüber? Weil Du die Gebäude und das Umfeld mit ins Bild genommen hast und weil zudem nichts so klinisch rein ist wie heute (von den verlassenen, stillgelegten Gleisen und anderen Dreckecken bei der heutigen DB AG mal abgesehen, aber das ist anders).
    DAS war Eisenbahn, wie wir sie liebten!
    LG Tom
  • Markus Peter 14. Dezember 2006, 18:40

    Das Bild bringt genau die Stimmung und Ausstrahlung rüber die ich von alten Bildern erwarte, einfach erstklassig

    VG Markus
  • Jean Albert Richard 14. Dezember 2006, 14:01

    Sehr schön festgehalten!
    LG

    JR
  • manfredowitsch 14. Dezember 2006, 11:32

    ja, eine schöne atmosphäre... wnn man das mit dem heutigen bild vergleicht, da liegen doch welten dazwischen!
    schön auch das "negative" formsignal!
  • Steffen°Conrad 14. Dezember 2006, 11:09

    Eisenbahnn(o)stalgie-
    herrlich
    alles was Eisenbahners Herz begehrt ist auf dem Bild !!
    Gruß Steffen