Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
es braut sich was zusammen

es braut sich was zusammen

517 11

enjoyit


Free Mitglied

es braut sich was zusammen

Dieses Foto stammt aus der Reise 2009. Ich habe es mit meiner Sony CyberShot Ritsch-Ratsch-Kamera geschossen.
Nicht lange nach diesem Bild zog ein recht heftiger Sandsturm auf. Wir waren einfach nur froh, früh genug dort gewesen zu sein, um den Loop bei noch schönem Wetter zu durchfahren. Da wir nur auf der Durchreise waren und das Tagesziel Mexican Hat war, wäre es also absolut schrecklich gewesen, wir hätten dieses Naturspektakel nicht richtig genießen können.

Kommentare 11

  • E. Ehsani 31. August 2013, 12:01

    Ein sehr feines Panorama – klasse, LG Esmail
  • Ursula F. 12. August 2013, 17:23

    Herrlich diese Felsformationen, muss schon ein eindrückliches Erlebnis gewesen sein. Auch eine "Ritschratsch-Kamera" macht schöne Bilder wenn der Fotograf hinter dem Sucher sagt was zu tun ist ;-))
    LG Ursi
  • xyz 9. August 2013, 19:05

    Die beste Kamera ist die, die man zur Hand hat (stammt nicht von mir). Ich finde das Foto gut...
    Gruß Ulf
  • AnneL. 8. August 2013, 20:13

    Dein Bild gefällt mit sehr! Die Wolken und die im leichten Dunst liegenden Vulkanschlote im Hintergrund machen eine schöne Lichtstimmung.
    Ich war zwar noch nie dort, aber diese Landschaft zieht mich irgendwie an.
    LG Anne
  • Marc Maiworm 8. August 2013, 17:05

    Ja, Sandstürme sind dort alles andere als ohne...

    Schöner, ungewohnter Blick in das so symbolträchtige Valley!

    Gruß Marc
  • Richard Hribernigg 8. August 2013, 15:31

    Was für eine wsunderschöne Aufnahme! Die Gegend ist atemberaubend!! Einfach herrlich, die freistehenden Restgebirge und die Farben!
    Liebe Grüße Richard
  • achimpictures 8. August 2013, 15:11

    Hm - fototechnisch solltest du den Sandsteinbrocken besser nicht in der Mitte anordnen, was natürlich aber in deiner freien Entscheidung liegt. Das Foto könnte an Wirkung gewinnen, wenn du z.B. links den butte und Teile der Ebene weglassen würdest. Ich hab mal mit Papier dein Foto teilweise abgedeckt, um eine andere Wirkung zu erzielen. Kannst ja mal ausprobieren, ob ich das richtig einschätze!
    LG Achim
  • Roland Brunn 8. August 2013, 14:30

    Sehr schöner Blick in eine meiner absoluten Lieblingslandschaften !
    LG Roland
  • neunorus 8. August 2013, 13:31

    Ich bin auch schon dort durch gefahren. Es ist eine beeindruckende Kulisse und man fühlt sich in einen Western-Film versetzt.
    HG Harald
  • José Cambrer 8. August 2013, 13:04

    ein phantastisches Bild !!!!!!!!!!!!
    LG Joey
  • struz 8. August 2013, 12:51

    Sieht beeindruckend aus mit diesen dunklen Wolken. Gruß Struz

Informationen

Sektion
Ordner USA
Klicks 517
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-V1
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 25.5 mm
ISO 100