Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
erstmal Brille putzen

erstmal Brille putzen

480 16

Waldi W.


World Mitglied, Waiblingen

erstmal Brille putzen

bevor wir uns die Kunstwerke hier genauer ansehen, dachte sich wohl dieser Herr hier.

3 tolle Städte innerhalb eines Monats (Berlin, Barcelona, Rom) und natürlich stellt man die aktuellsten Bilder dann immer bevorzugt ein.
Und das waren in der letzten Zeit eben die Bilder vom Usertreffen in Rom.
Aber auf meiner Platte tummeln sich auch noch so viele andere Aufnahmen, so dass ich in nächster Zeit versuchen will, mal wieder ein wenig mehr Abwechslung in die uploads zu bringen.

HIer mal wieder eine Aufnahme vom Bodemuseum in Berlin.

Kommentare 16

  • Mia Eichenau 17. Mai 2007, 23:20

    Ganz toll eingefangen!

    LG, Mia

    (War letztens mit dem "Kunst-und Kulturverein" unterwegs, ich war die einzige nicht grauhaarige :-))
  • Blue Sign 17. Mai 2007, 22:08

    mit der "Zweiten (geputzten) sieht man besser "g"
    schönes Museumsszenario!
    lg, Irene
  • Roland Klecker 17. Mai 2007, 19:42

    Klasse!

    Liebe Grüße,
    roland
  • Cornelia Schorr 17. Mai 2007, 16:09

    Ich find die Kontraste hier so in Ordnung, der Raum war sicher hell und licht und zu seiner Ausstrahlung passen meiner Meinung nach die starken Kontraste nicht. Das mit den Ecken und der Schräge ist dir gut gelungen, nur so langsam wirds bei den Stuttgartern zur Marotte und verliert dadurch an Wirkung.

    LG conny
  • Iris Fuchs 17. Mai 2007, 14:49

    Sehr schön in S/W. Das mit den Kontrasten ist so eine Sache. Da ich das Museum nur als Dauerbaustelle kenne, macht mich die Aufnahme auch sehr neugierig. Mir gefällt der Durchblick auch sehr. Die Schräglage a la Rach ist und bleibt Geschmacksache.
    Liebe Grüßla von Iris
  • Alexandra Kübler 17. Mai 2007, 14:11

    Wo Du kommst aber rum.Alle Achtung.Der Text paßt gut zum Bild putz und schauen:-)
    Schönen feiertag noch.
    Bey Alex
  • Nina Papiorek 17. Mai 2007, 13:38

    freue mich auf alle 3 serien :) die ecken hast du hier ja wirklich gut hinbekommen, gut mit der schräglage ! lg, nina
  • Hobu R. 17. Mai 2007, 11:35

    haste einen guten Durchblick bewiesen, schräg ist gut !
    lg hobu
  • Renate K. 17. Mai 2007, 11:23

    Na zum Glück war ich gestern bei Herrn Fielmann im Ultraschall-Bad - äh - also meine Brille, so dass ich Dein Bild in all seiner Klarheit kucken kann. Was ich sehe, gefällt mir, ich finde die Kontraste gut, das Schräge sowieso und die Bildaufteilung ist perfekt! Klasse!
    LG Renate
  • Waldi W. 17. Mai 2007, 11:21

    @Andreas
    ja das war dort erlaubt, halt wie so üblich nur ohne Stativ
    @Alex
    aber, aber - das hier ist doch keine Architektur, das ist doch quasi Museumsstreet *gg*
  • Der Alex... 17. Mai 2007, 11:19

    Saubere Eckenzirkelei und gute Kontraste. Weiter so ! (Vielleicht nicht unbedingt mit Architektur*g)
    lg Alex
  • Andreas Kusstatscher 17. Mai 2007, 11:18

    haha, das ist sehr geil!
    durftest du da fotografieren?
    hast du ganz gut gesehen!
    lg andreas
  • Michael Rapp 17. Mai 2007, 11:06

    Ich denke er putz sich die Brille weil er alles Schräg sieht :-)
    Ein sehr aufgeräumtes, stilles Bild bringt für mich die Stimmung des Museums gut rüber. Die Berabeitung spricht mich an.
    Gruß Michael
  • Waldi W. 17. Mai 2007, 10:55

    @Rainer
    an den Kontrasten hab ich auch ne Weile rumgemacht, weil ich auch gern etwas mehr Kontraste gehabt hätte, aber irgendwie ging dann die Wirkung verloren.
    @Mike
    12 mm (weniger stand mir nicht zur Verfügung)
  • Karl H 17. Mai 2007, 10:45

    Kippt etwas nach links! *gg*
    Hat ein bisschen was von Th. Bernhards "Alte Meister" - auch wenns nicht das Kunsthistorische Museum Wien ist ...

    lg Karl