Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg-D. Lenz


Free Mitglied, Anklam

Erstmal Auftanken

mag sich dieser Distelfalter (Cynthia cardui ) so denken , denn der Flug von Afrika hat doch einiges
an Energie gekostet . Jedes Jahr wandern diese Falter über die Alpen und bereichern so ab Mai unsere
heimische Fauna . Die Raupen fressen an Disteln,Huflattich und Brennesseln . Die Überwinterung des Falters ist in Deutschland kaum möglich , einige fliegen ab Juli zurück nach Nordafrika .
Olympus E-100 RS mit MCON-40

Kommentare 4

  • Bernd Bellmann 8. Januar 2003, 22:59

    Hallo Jörg,
    dein Diestelfalterbild finde ich Klasse, und auch der Text ist sehr interessant. Man siehtt so schön den langen Saugrüssel bei der arbeit.

    Gruß Bernd
  • Hans - Jörg Blackstein 8. Januar 2003, 21:45

    Ein Klasse Bild.
    Warum ich mir nur ein Schmetterlingsbuch bestellt habe?
    Die Sammlung Deiner Fotos ist bestimmt besser.
    Gruß Hans
  • Michael Matz 8. Januar 2003, 21:40

    Ich kenne sie als sehr lebhafte Gesellen, die schwer zu fotografieren sind.
    Gruß Michael
  • Elke Czellnik 8. Januar 2003, 18:10

    danke für die Information über diesen Falter ......
    wir hatten im letzten Jahr sehr viele im Garten :-)
    und darum konnte auch ich einige fotografieren.
    Gelungene Aufnahme - gute Farben und Schärfe hat Dein Foto
    viele Grüsse elke
    schau einmal - so habe ich einen erwischt :-)
    er ist schnell und doch erwischt ...
    er ist schnell und doch erwischt ...
    Elke Czellnik