Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Editha Uhrmacher


Complete Mitglied, ..da wo ich gerne lebe (NRW)

erstfütterung mit federn

die lichtsituation war sehr schwer zu händeln, daher ist die aufnahme rein dokumentarisch und informativ.

die altvögel rupfen sich eigene federn aus um sie an die küken zu verfüttern.
( ich konnte allerdings auch beobachten, dass sie selber ebenso ihre feder fressen )
es regt die speiballenbildung an, damit unverdauliche nahrungsbestandteile
als speiballen ausgewürgt werden.

1/2000...f10,0...700mm...-1/3 blk...iso 1600...spot...stativ, grosser beschnitt

Kommentare 20

  • Andre´s Bilderwelt 10. Mai 2011, 1:28

    WOW
    Wieder ein grossartiges Naturdokument von Dir!!!
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Lady Sunshine 7. Mai 2011, 8:53

    Boah - ich bin begeistert... !
    lg Lady Sunshine
  • Stahl Alexander 7. Mai 2011, 7:11

    Tolles Bild mit sehr schönen Farben und ein feines Doku.,klasse.
    MfG ALEX
  • Hubert. B 5. Mai 2011, 15:52

    Einfach einmalig das Bild und sehr gut freigestellt.
    Gruß Hubert
  • Selda Schretzmann 5. Mai 2011, 13:55

    Wirklich Grossartig, ich wünsche meine Dokuqualität wäre nur ansatzweise so gut wie Deine.
    Gefällt mir wahnsinnig gut.
    LG
    Sel
  • De Wolli 4. Mai 2011, 21:53

    Nana, du untertreibst aber gewaltig...
    ;-)))))
    Hervorragend!!!
    LG
    Wolli
  • De Kludi 4. Mai 2011, 21:45

    Großartig
    und allerliebst !
    Fav.
  • Annette Ralla 4. Mai 2011, 21:27

    Sehr schön was Du hier zeigst und vor allem informativ!
    Habe bisher nur beobachten können, dass sie mit der Feder Wasser reichen, daher für mich sehr interessant zu lesen das sie die Federn auch fressen und vor allem warum.
    LG Annette
  • Heiko Deckel 4. Mai 2011, 20:59

    Ich bin sehr begeistert von Deiner Haubi-Info-Serie. Weiter so.

    LG Heiko
  • Vogelnarr 4. Mai 2011, 19:48

    Fantastisch!
    Viele Grüße
    Peter
  • Thomas Hanauer 4. Mai 2011, 19:46

    Klasse Doku.
    Viele Grüße
    Thomas
  • Penny Deckel 4. Mai 2011, 19:01

    Ganz toll Editha. Es ist wahnsinnig interessant diese Situation zu sehen.
    LG Penny
  • Ev S.K. 4. Mai 2011, 17:06

    Eine Bildquali die für dein fotografisches Können und auch die Canon - Ausrüstung spricht.
    Deine Erklärung zu dieser Bildsituation finde ich ja interessant, bis jetzt war's mir neu dass diese Vogeleltern mit Federn füttern.
    Niedlich wie hier das gestreifte Federkleid des Jungvogels so schön zur Geltung kommt, Haubentauchers ziehen sich wirklich sehr nett an :-)
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Heribert Fischer 4. Mai 2011, 16:55

    darum beneide ich Dich trotzdem. Und die Info dazu ist sehr interessant.
    lg Heribert
  • Stefan Sprenger 4. Mai 2011, 15:38

    Trotz des Beschnitts eine unheimlich starke Aufnahme !

    LG
    Stefan
  • Axel Sand 4. Mai 2011, 14:16

    Also, wenn das Doku-Qualität ist, dann sind alle meine Fotos Knipserei.
    Ein ganz hervorragendes Foto ist Dir gelungen bei den Bedingungen, das ist schon echtes Können.
    Die Szene ist aber auch absolut zeigenswert und deine Erläuterungen dazu sehr informativ.
    Gruß
    Axel
  • Angelika Ehmann-Eilon 4. Mai 2011, 13:41

    Eine herzzerreißende Aufnahme hast Du wieder geschaffen, einfach großartig, Ditta !
    Dazu auch prima der Text !!!
    Gruß Angelika.
  • NIK-Fotografie 4. Mai 2011, 13:30

    Was für eine tolle dokumentarische Aufnahme in allerbester Quali! Hut ab!
    LG Nicole
  • Marion R. 4. Mai 2011, 12:55

    Wunderschöne Aufnahme ! Glückwunsch ! Kann Dich nur darum beneiden .
    LG
    Marion
  • Hubertus R. Becker 4. Mai 2011, 12:08

    Das ist aber eine qualitativ hochwertige Doku.:=)
    LG Hubertus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner haubentaucher
Klicks 956
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark III
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 700.0 mm
ISO 1600