Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Erstes Geplänkel vor der Brunft

Während ein Kahlwildrudel mit Kälbern so nahe austritt, dass ich es mit dem Teleobjektiv fotografieren kann, stehen sehr weit entfernt ein paar Hirsche. Zwei davon fangen ganz kurz ein Geplänkel an, das auf die bevorstehende Brunft hinweist. Die Hirsche standen so weit entfernt, dass ich nur noch mit Hilfe des Digiskoping dieses Fotodoku machen konnte: Also Zeiss Spektiv mit 20 x Okular und Sony W 17 mit 3 x Zoom. Entspricht einer Brennweite von 3600 mm. Die Qualität erreicht nie die eines Teleobjektivs.

Allen Freunden und Besuchern wünsche ich ein schönes Wochenende

Kommentare 12

  • Anita Pistor-Heinz 13. September 2013, 8:48

    Beeindruckende Aufnahme. Sehr gut gesehen und festgehalten.
    Gefällt mir.
    Gruß Anita
  • Othmar W. Mayer 28. August 2013, 22:53

    Großartige Aufnahme. Erstaunlich dass bereits Tier mit Kalb bei den Hirschen stehen. Danke für den sehr ausführlichen Begleittext.
    Freundschaftliche Grüße
    Othmar
  • Michael Kersten 26. August 2013, 19:51

    bald geht es wieder los
    mfg Michael
  • Antje Görtler 26. August 2013, 17:39

    Ein tolles Motiv. Manchmal zählt das festgehaltene Erlebnis mehr als die Aufnahmequalität.
    LG Antje
  • Eifeljäger 26. August 2013, 16:10

    Hat sich doch wahrhaft gelohnt auf das Spektiv zu wechseln. Die Qualität stimmt und das Bild gefällt mir sehr gut.
    Gruß, Franz
  • Brigitte Hoffmann 25. August 2013, 23:37

    ..trotzdem ist es ein tolles Foto geworden!
    Du hast ja wirklich Glück mit deinen Beobachtungen!
    Grüßli von Brigitte
  • Christian Rosery 25. August 2013, 18:11

    Nur noch wenige Wochen und es geht wieder los! Hat das Revier, in dem Du dort fotografierst, einen Brunftplatz?
  • Zwecke 25. August 2013, 12:50

    Bei der Brennweite verwackelt schon der Auslöser das Bild.
    Dafür ist es eine erstaunliche Schärfe, ein toller Schuss.
    LG Horst
  • Mike Heddergott 25. August 2013, 9:52

    klasse aufnahme.
    lg mike
  • Christel und Hansjörg Walter 25. August 2013, 9:39

    Lieber Andreas,
    mit diesem Foto bist du mir voraus. Es ist trotz der Entfernung sehr schön.
    Dir ein schönes Wochenende
    LG Christel
  • smokeonthewater 24. August 2013, 22:22

    Waidmanns heil! Auch ne Möglichkeit, die Situation zu dokumentieren.

    Zu Deiner Frage: Als "gelernter DDR-Bürger" bin ich keineswegs bibelfest und kann nur wenige Zitate auswendig, aber als Kulturgut habe ich mir das Wichtigste daraus selbst erschlossen und weiß, was sich in der Bibel finden lässt.
    LG Dieter
  • LauraFlorence 24. August 2013, 2:04

    Ich finde das immer bedrohlich, wenn die so aufeinander gehen.. das kracht buchstäblich, wenn die Geweihe ineinander geraten. Aber so sieht es eben die Natur vor. Im Vordergrund äsen ganz ruhig die Jungtiere.
    Auch Dir ein schönes Wochenende
    LG Laura