Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
erster Test des Ringlichteigenbaus

erster Test des Ringlichteigenbaus

7.348 1

Burkhard Fürhoff


Free Mitglied, Bochum

erster Test des Ringlichteigenbaus

Fand den Effekt der im Auge durch Ringlichter entsteht sehr schön und hab mir deswegen in den Kopf gesetzt eins zu Bauen. Bei dieser Aufnahme war das Licht halbfertig. Aufgebaut hab ich es aus 40 LEDs wovon auf dem Bild erst 20 angesteuert sind. Rest folgt wenn Zeit da ist.

Gerne nehm ich Anregungen und Kritik entgegen!

Aufgenommen mit Folgenden Daten:

Blende: 5,6
Auslösegeschwindigkeit: 1/15
Brennweite: 52 mm
ISO-Geschwindigkeit: ISO-400

Eine Anmerkung noch: Das Bild stellt keine Ansprüche auf eine wirklich gelungene Aufnahme sonder war für mich einfach ein Test ob ich den Effekt den ich erzielen möcht wirklich so erzielen kann.

Kommentare 1

  • MRK 23. Februar 2008, 20:29

    Diese Ringlichtgeschichten seh' ich in letzter Zeit öfters- verstehe allerdings nicht ganz was daran so toll sein soll. Vielleicht kommt als nächstes ein Blitz in Entenform?
    Grüße
    Manfred