Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eberhard Kuch


World Mitglied, Hardthausen

Erste Hochkultur Europas

Der Minoische Palast ist der touristische Höhepunkt Kretas.Die Palastanlage vermittelt einen anschaulichen Eindruck von der ersten Hochkultur Europas.
Die Anlage gehört zum Pflichtprogramm jedes Kreta-Besuchers. Dank der umfangreichen Rekonstruktionen, Wandteilen Säulen, Säle und dem Grabungungsergebnissen erhält der Tourist einen gewaltigen Eindruck von der riesigen Anlage. Die Besiedlung geht in die Jungsteinzeit zurück. Reste eines Hauses sind auf etwa 6500- 6100 Jahre v. Chr. datiert worden. Um 1700 v.Chr. durch Erdbeben zerstört. 1600 v. Chr. entstand ein neuer prächtiger Palast mit mehreren Stockwerken. In der Blütezeit sollen nach Schätzungen der Archäologen 10 000 Menschen in der Anlage und im Umkreis gelebt haben.

Kommentare 4

  • WM-Photo 26. November 2013, 20:19

    Daran kommt man nicht vorbei!

    Gruß Walter
  • SYLKON 17. Februar 2013, 18:47

    Diese Foto gefällt mir auch gut-tolle Info.
    LG Sylwek
  • Robibert 14. Februar 2013, 19:51

    Bin ich auch schon gewesen. Sehr eindrucksvoll. Nur hatte ich damals nicht die Möglichkeit alles bildlich festzuhalten. Toll!!
    LG
    Robert
  • Hans Bergm. 14. Februar 2013, 12:31

    Reste der noblen Antike!
    Toll, was die einst geleistet haben!
    Gruß Hans

Informationen

Sektion
Ordner Kreta
Klicks 473
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D100
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 24.0 mm
ISO ---