Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ela67


Pro Mitglied

Kommentare 4

  • JoPucki 7. April 2013, 10:01

    Ich sehe es auch so wie pixelakne. Auch hätte er
    mehr nach links gehört. Ich denke mal, Du hast
    hier nicht nur wegen der Spiegelung unten so viel
    gelassen, sondern auch aufgrund der schönen Fär-
    bung Wassers. Aber bei einem Schnitt knapp un-
    terhalb der Spiegelung wäre noch genug davon zu
    sehen. Auf der anderen Seite sieht man aber auch
    oben und rechts leichte Spiegelungen von Pflanzen.
    Wenn das da an diesem Stellen zuviel war, beein-
    trächtigt das natürlich auch den Gesamteindruck.
    Aber man kann den Tieren ja nun mal nicht vor-
    schreiben, wo sie sich im Wasser aufzuhalten ha-
    ben, damit man ein möglichst ,,störungsfreies" Fo-
    to machen kann. Und außerdem kann ja auch nicht
    alles perfekt stimmen. Wenn ich alle meine Aufnah-
    men hier rausschmeißen würde, wo es nichts zu
    meckern gäbe und ich selbst auch nichts zu meckern
    hätte, würde bei mir ja kaum noch was übrig bleiben.
    Aber jetzt genug der ,,Meckerei". Die Qualität des Er-
    pels gefällt mir sehr gut.
    Gruß Joachim.
  • va bene 6. April 2013, 20:37

    super Spiegelung -
  • Ela67 6. April 2013, 20:30

    danke, ich kann mich nie entscheiden wie ich schneiden soll....
    lg, ela
  • Ferdi Meiners 6. April 2013, 19:37

    Super Schöne Aufnahme mit der Spiegelung Klasse !! lg. Ferdi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner was tierisches
Klicks 142
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-510
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 300.0 mm
ISO 100