Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Eröffnung der Kunsthalle Kosice am 3. 7. 2013

Kosice ist die zweitgrößte slowakische Stadt. Im Rahmen der "Europäischen Kulturhauptstadt 2013" wurde eine verfallende Schwimmhalle zur Ausstellungshalle für moderne Kunst umgebaut. Dabei verwendet man tatsächlich das deutsche Wort Kunsthalle.

S mit Haken, also Koschitze gesprochen. Sorry, alle Buchstaben slawischer Alphabete kann man hier wohl nicht korrekt eintragen. Alter deutscher Name Kaschau, ungarisch Kassa und lateinsch Cassovia.

Ausführliche Beschreibung der Stadt unter
www.trescher-verlag.de/reisefuehrer/osteuropa/slowakei.html?aid=80b88618

Kommentare 3

  • Maria J. 27. August 2014, 18:34

    Ja, allerdings ... ;-)
    Gruß, Maria
  • Mittelosteuropa-Entdecker 23. Dezember 2013, 9:43

    Bin ich wirklich so naiv oder wo liegt hier die Zweideutigkeit? Meinst Du den Abendschatten der Straßenlaterne von links? Na ja ... aber jetzt interessiert es mich wirklich: Hatte sonst noch jemand gleich diese Assoziation?
  • Gisela Schwede 23. Dezember 2013, 9:25

    War die Zweideutigkeit gewollt??? :-)
    LG Gisela

Informationen

Sektion
Ordner ostwärts
Klicks 614
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv smc PENTAX-DA L 18-55mm F3.5-5.6
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 23.1 mm
ISO 200