Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erneuerung

diese Kollage basiert auf drei Aufnahmen - die Skulptur im Vordergrund vor dem Torbogen sowie zweier Aufnahmen mit dem golfarbenen Glimmerschüppling und ein Mondfoto, dass ich kürzlich machte.

Ziel war es, die Themen Traum, Fliegen und den Pilz zu vereinen.

Was meint ihr, ist es ein gelungenes Nachfolgetitelbild für Traumflieger.de ?

das Vorgängerfoto:

Abschied
Abschied
Stefan Traumflieger

Kommentare 12

  • Gerti G. 15. Oktober 2005, 21:10

    Schön isses, toll die Wirkung der Skulptur. Aber die Farben könnte ich mir etwas traumhafter vorstellen, in Bezug auf Text und Zweck. So traumhaft-fantastisch wie die Farben in diesem Bild hier:

    Grünspanträuschlinge im Dunkeln
    Grünspanträuschlinge im Dunkeln
    Stefan Traumflieger


    lG
    Gerti
  • Michael Wittmann 25. Oktober 2004, 17:07

    Würde sagen, nachdem ich drüber geschlafen habe *gg*

    JO das Bild ist ein würdiger Nachfolger.

    Gruß Michi
  • Maria J. 23. Oktober 2004, 14:56

    Ich bin für das alte, das neue wirkt zu konstruiert.
    Da wurde zuviel hineingepackt...
    LG Maria
  • Stefan Traumflieger 23. Oktober 2004, 11:25

    zunächst besten Dank für die Auseinandersetzung mit der Kollage. Mir selbst gefällt sie optimal, sonst hätte ich sie nicht gezeigt. Umso interessanter ist natürlich die Kritik, auf die ich näher eingehen möchte.

    @Traude: der Pilz dient als Erkennungsmerkmal und ist mit meinen nächtlichen, fotografischen Aktivitäten verknüpft. Weitere Zusammenhänge liegen in der Farbe (Mauerwerk und Pilz) sowie der Assoziation eines Bauwerkes (Pilz als Tower).

    @Jürgen: stimme dir zu - fliegen und Stützen harmonieren nicht sooo sehr - mir gefiel jedoch die Ausdruckskraft der Skulptur so gut, dass ich dies in Kauf genommen habe, eine gewisse Erdverbundenheit gilt wohl für alle "Flieger" :-)

    @Michael: dann bin ich mal gespannt, wie sie auf dich nach dem nächtlichen Schlaf wirkt :-)

    @Jörg: an der Page arbeite ich ja ständig - so eben auch an dem Titelfoto

    @Berthold: Danke !

    @ Anke: das Mauerwerk dient mir hier, um zwei Bildebenen darzustellen und weil es farblich zum goldenen Pilz passt. Danke für deine offene Kritik !

    @ Thomas: da stimme ich dir zu - es sind viele Bildelemente, die zueinander konkurrieren. Ich habe es versucht, durch eine graduelle Unschärfe des Hintergrundes zu mindern, wobei die Skulptur dann farblich noch abgesetzt wurde. Es ist natürlich ein Kompromiss, werde aber das nochmal mit etwas mehr Unschärfe auf dem Mauerwerk antesten. Danke dir, für deine Kritik !

    @ Anne: Der Pilz gehört zur Nacht und Natur und sollte sich farblich zum Mauerwerk einfügen. Soweit der Zusammenhang. Aus deiner Kritik scheint sich das offenbar nicht sofort zu erschliessen, daher werde ich diesen Aspekt neu überdenken. Danke auch dir für die Kritik.

    @ Richard: die Aufnahme der Skulptur hat ein Bekannter von mir gemacht - leider weiss ich noch nicht, wo er sie gemacht hat (habs schon angefragt).
    Den Aspekt des Überladenseins kann ich nachvollziehen - derselbe Pilz sollte als Wiederkennungswert auftauchen und hier lag er farblich auf einer Linie mit dem Mauerwerk.
    In der Skulptur sah ich zunächst stark vereinfachend die ausgebreiteten Arme als Flugassoziation, dazu zählt auch die Orientierung des Blickes in die Höhe. Aber interessant, dass du es anders siehst.

    viele Grüsse
    Stefan
  • A. Simon 23. Oktober 2004, 8:11

    Hallo Stefan,
    ich liebe deine Bilder.
    Hier jedoch steht der Pilz thematisch nicht im Zusammenhang mit der restlichen Konstellation.
    Die Collage ist zwar gut gemacht, aber im Vergleich zudem was ich sonst von dir kenne, enttäuscht mich dieses Bild.
    Da ich deine Bilder sonst sehr gelobt habe, hoffe ich dass mir diese Kritk erlaubt ist - nicht zuletzt, weil du auch darum gebeten hast.
    vg Anne
  • Thomas Block 22. Oktober 2004, 20:56

    Hhm, ist mir ehrlich gesagt zu überladen.
    Vor allem die detailreichen Bögen des
    Gebäudes lenken ab. Ohne die könnte
    ich es mir gut vorstellen.
    Zugegeben, extrem schwierig die von Dir
    gewünschte Aussage plakativ in ein Bild
    zu bekommen.
    Viele Grüße!
    Thomas
  • Anke M. 22. Oktober 2004, 20:41

    das sieht sehr schön aus ... der Aspekt fliegen leidet jedoch sehr unter diesem statischen Mauerwerk ... das stört irgendwie ...
    LG Amelie
  • Berthold Muth 22. Oktober 2004, 19:52

    Schöne Kollage,
    und eine gewisse Ähnlichkeit........... ; )) ?
    LG Berthold
  • Jörg Ossenbühl 22. Oktober 2004, 19:38

    es kommt drauf an inwieweit Du Deine HP auch umänderst und diese Dinge dann auch dazu passen.

    vg jörg
  • Michael Wittmann 22. Oktober 2004, 19:27

    Hi Stefan,
    wenn es nicht von dir wäre, müsste ich mich Traude anschließen :-)
    Mir gefällt es sehr gut, auch wenn ich persöhnlich die Statue im Vordergrund häßlich finde.
    Ob es als Nachfolger gut ist oder nicht kann ich erst beurteilen, wenn ich eine Nacht drüber geschlafen habe.
    Gruß Michi
  • Jürgen Wagner 22. Oktober 2004, 19:22

    Mir ist die Skulptur mit den Stützen zu sehr festgehalten am Boden.
    Grüße, Jürgen
  • Traude B. 22. Oktober 2004, 19:20

    ich finde die idee gelungen nur der pilz ist mir in diesem zusammenhang ein wenig zu abstrakt :-)

    liegrü
    julu