Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
449 4

Kommentare 4

  • fotographer 2. Juni 2015, 20:26

    Dieses Objektiv habe ich auch und bei meinen Aufnahmen sind zuweilen auch diese hier angemerkten "gewöhnungsbedürftigen " Schärfeverläufe festzustellen. Aber mich stört es bei deinem Bild nicht.
    Grüsse dieter
  • C1000D-Norbert 24. Mai 2015, 21:48

    Ich finde die Schärfeverteilung in diesem Bild einfach Klasse. Der Fokus liegt auf dem Auge und der Rest ist Geschmacks- und Wollens-Sache. Das liegt aber vielleicht daran, dass ich gerne mit dem Schärfeverlauf "spiele". Die Bildaufteilung und die Bearbeitung gefallen mir ebenfalls.
    Liebe Grüße
    Norbert
  • Nidhoeggr 24. März 2013, 12:53

    Überaus gewöhnungsbedürftige Schärfeausdehnung, aber hat irgendwo was.
    Augen + Kopf nachschärfen und "gut iss'" mMn fast.

    Arge Steigung ebenso gewöhnungsbedürftig, aber auch dies hat seinen Reiz, unten die Linie führt - fast - exakt in die Bildecke.

    G, Nidhoeggr.
    Ps: Polfilter benutzt? ;-P
  • Daniela Boehm 23. März 2013, 23:53

    Ihm schlecht es ;) LG Dani

Informationen

Sektion
Klicks 449
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Tamron SP 70-300mm f/4.0-5.6 Di VC USD
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 300.0 mm
ISO 200