Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Michael Hepperle


Free Mitglied

Erkannt?

Kleiner Tipp: Alte Frau im Profil.

Gesehen im Val Verzasca im Tessin.

Meint ihr ich kann dieses Bild beim t-online Fotowettbewerb unter der Rubrik "Portrait" einsenden?
Natürlich bin ich auch an sonstiger Kritik interessiert.

Kommentare 5

  • Michael Hepperle 27. September 2005, 17:32

    Ach soooo! Jetzt verstehe ich deine Frage.
    Das war ein Felsplateau, dass parallel zur Wasseroberfläche gelegen war.
    Deine Kritik wegen der Größe ist sicher richtig. Darauf muss ich beim nächsten mal achten.

    Gruß
    Michi
  • Silvie K. 27. September 2005, 17:13

    nee michael! :-))
    die alte oma habe ich erkannt! klar! aber ich glaube, das portrait wäre offensichtlicher, wenn es nicht so groß wäre! es passt nicht zur gänze auf den monitor! und dadurch verliert sich der portraiteindruck halt etwas.

    und meine frage bezieht sich darauf, wie das foto gemacht wurde. ist das eine seitenansicht des bergs? oder ist es ein plateau, was du von oben fotografiert hast? ausm flieger?
    gruß, silvie
  • Michael Hepperle 27. September 2005, 16:49

    Danke für eure Fantasie und für deine detaillierte Beschreibung Swaxx! Ich habe Sie genau gelesen und immer wieder nach oben gescrollt, aber leider konnte ich deine Beschreibungen nicht verstanden. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich zu stark auf meine Version fixiert bin.
    Vielleicht erkläre ich mal gerade meine Perspektive und ihr schreibt mir dann noch mal, ob wir vielleicht doch das gleiche meinen.

    Für mich ist es eine Seitenansicht (Profil) einer alten Oma/Hexe. Am oberen Bildrand liegt die Augenbraue am unteren das Kinn. Die schattige Spalte ist der zahnlose eingefallene Mund. Der rechte Winkel am oberen linken Ende dieser Spalte ist die Nase.
    Die kleine waagerechte Kante im oberen Viertel des Bildes ist vorne der Tränensack und hinten einfach nur eine "Narbe".

    Bin mal gespannt, ob ihr das gleiche meintet oder jetzt meine Perpektive erkennt.

    Auf jeden Fall scheint es sich dann nicht als Porträt zu eignen.

    Michael
  • Swaxx Swaxx 27. September 2005, 12:29

    Hier stecken sogar DREI Gesichter drin:

    1. Auge ist die Struktur oben rechts über dem grünen Streifeb, Nase dürfte klar sein, der Mund die tiefe, klaffende Spalte mit dem dunklen Schatten.

    2. Kleiner. Auge ist der dunkle Fleck etwa in der Mitte, Nase bleibt, Mund ist der kleine Knubbel über dem dunklen Schatten unten. Dieser Schatten separiert Kopf und gefaltete Hände mit einem Buch darauf.

    3. Wie 2 aber Gesicht steckt unter einen großen Haube oder Haartracht.

    Also mir gefällts.
    Grüße
    SWAXX
  • Silvie K. 26. September 2005, 21:16

    der portrait-charakter verliert sich leider über die größe, da man das "gesicht" nicht im ganzen sieht.
    ich habe insgesamt schwierigkeiten mit den proportionen dieses fotos, michael. das ist eine draufsicht, oder? keine seitenansicht?!
    gruß, silvie