Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Ripplinger


World Mitglied, Saarland

Eritrichium canum.

Eritrichium canum (= Eritrichium rupestre, Eritrichium strictum) ist eine Staude.Eritrichium canum wurde bereits von George Bentham beschrieben und benannt, aber erst 1963 von Siro Kitamura in die heute gültige Systematik eingeordnet.Eritrichium canum ist eine Art aus der Gattung Eritrichium, die 30 Arten umfasst und zur Familie der Boraginaceae (Boretschgewächse) gehört.Die stieltellerförmigen Blüten sind hellblau und erscheinen von Juni bis August. Die Blüten sind in Wickeln angeordnet.
Die Früchte sind Klausenfrüchte.
Eritrichium canum stammt aus Sibirien, der Mongolei und Nordost-China.
Foto vom 24.08.2012 / IHX_7604

Ruhmeskrone (Gloriosa superba).
Ruhmeskrone (Gloriosa superba).
Thomas Ripplinger

Pracht - Lilie (Lilium speciosum)
Pracht - Lilie (Lilium speciosum)
Thomas Ripplinger

Calandrinia grandiflora
Calandrinia grandiflora
Thomas Ripplinger

Herzblättriges Hechtkraut (Pontederia cordata).
Herzblättriges Hechtkraut (Pontederia cordata).
Thomas Ripplinger

Wasserhyazinthe (Eichhornia crassipes)
Wasserhyazinthe (Eichhornia crassipes)
Thomas Ripplinger

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 277
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 100.0 mm
ISO 640