Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Erinnerungen an La Palma VII (Vor einem Jahr, erste Foto 12.2.- 6.4.2013)

Erinnerungen an La Palma VII (Vor einem Jahr, erste Foto 12.2.- 6.4.2013)

620 8

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Erinnerungen an La Palma VII (Vor einem Jahr, erste Foto 12.2.- 6.4.2013)

Besonders deutlich kann man den vulkanischen Ursprung der Insel auf einigen Hochflächen sehen, wo die Lavaasche noch offen liegt und nur wenige der robusten Kanarenkiefern Fuß gefasst haben.

Kommentare 8

  • rsiemer 16. Januar 2014, 22:58

    genau so ist diese insel - schwarzer untergrund, teils spärliches grün und meist blauer himmel.
    und immer arbeitet sich dies vulkangestein in die schuhe.
    beste grüße rudi
  • Trautel R. 16. Januar 2014, 16:31

    deine aufnahme erinnert mich daran, dass bei mir damals auch solch eine wanderung sein musste ... und heiß war es vielleicht!
    lg trautel
  • A. Lötscher -Bergjäger- 16. Januar 2014, 14:45

    Schwarze Erde ohne Humus und darum wächst auch nichts. Der Boden sieht richtig öde aus.
    LG Bergjäger
  • Harald. Brede 16. Januar 2014, 11:35

    Klasse, wie Du dieser Landschaft so ein ästhetisches Foto abgerungen hast. Nur den Vordergrund empfinde ich als etwas zu dominant.
    Viele Grüsse
    Harald
  • Eifeljäger 16. Januar 2014, 7:10

    Eine unwirkliche aber auch beeindruckende Landschaft.
    Sehr gut im Bild wiedergegeben.
    Gruß, Franz
  • smokeonthewater 16. Januar 2014, 0:49

    Fast wie Lanzarote. Beeindruckend.
    LG Dieter
  • LauraFlorence 15. Januar 2014, 22:09

    Sieht fast aus, wie auf einem anderen Planeten .. sehr unberührt auf jeden Fall. Da kann man sehen, wie genügsam die Kiefern sind .. eine erstaunliche Landschaft.
    LG Laura
  • EG BAM 15. Januar 2014, 22:06

    So habe ich La Palma auch in Erinnerung. Die
    Landschaft ist wirklich beeindruckend. Es war
    für uns die interessanteste Kanarische Insel.
    LG Elke