Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-H. Zimmermann


Pro Mitglied, Leer

Erinnerungen an die Allerbrücke VI

Ein Güterzug mit zwei Maschinen der Baureihe 185 an der Spitze verläßt im Abendlicht den südlichen Teil der Allerbrücke.
Aufgenommen am 24.05.2012

Kommentare 14

  • makna 14. März 2013, 18:50

    Wiederum "erste Sahne"!
    BG Manfred
  • Michael Beer 11. März 2013, 18:42

    Echt klasse geworden in dem tollen Licht und dann noch Glück gehabt mit dem Doppel!

    Gruß Michael
  • Andreas Eckmann 105 6. März 2013, 19:54

    Sehr schön festgehalten das 185 Doppel.

    Weiterhin viel Glück beim Fotografieren, Andreas.
  • Christian Kammerer 6. März 2013, 14:57

    Wie Kevin, Markus, Jens, Dieter, Gerhard, Marius, Stephan, BP und Paul...

    ...ich hoffe, ich habe niemand vergessen.

    ;-)

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Bickel Paul 6. März 2013, 11:58

    So schön ist ein Güterzug in den Abendstunden. Herrlich glänzt das Rot der beiden Loks.
    Gruss Paul
  • Bernd-Peter Köhler 6. März 2013, 10:05

    Ein schönes Motiv im besten Licht und damit eine Erinnerung an ein Bauwerk, das dem Ende entgegen geht.
    Munter bleiben, BP
  • Gerhard Huck 6. März 2013, 9:28

    Danke für die Erklärungen bezüglich der Brücke! Da ich kein Norddeutscher bin, kenne ich auch nicht die Problematik von Hochwasser und Deichen, aber so macht das freilich Sinn!
  • Stephan Leichsenring 6. März 2013, 9:25

    Eine super Aufnahme in dem schönen Sonnenlicht und auf der tollen Brücke.
    Einfach Klasse!

    Gruß Stephan
  • Klaus-H. Zimmermann 5. März 2013, 23:14

    Gerhard, die Frage kann ich dir leider nicht abschließend beantworten.
    Ich weiß nur, das die Aller zu bestimmten Zeiten gerne mal über die Ufer tritt und die Wiesen dann unter Wasser stehen.
    Daher wahrscheinlich die Brücke bis an den Deich, der rechts im Bild leider kaum sichtbar ist.

    VG Klaus
  • Gerhard Huck 5. März 2013, 22:58

    Das Bild ist wunderbar gelungen, keine Frage, wie es Kevin, Markus, Jens und Dieter schon beschrieben haben ;-)!
    Nur mit der Brücke hab ich meine Probleme: optisch sieht es so aus, als wenn sie nur über eine breite Wiese führen würde, dazu auch noch äußerst flach - das sieht irgendwie überflüssig aus; hätte da nicht auch ein Damm genügt?
    Lasse mich gern eines Besseren belehren...
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Dieter Jüngling 5. März 2013, 22:46

    Für mich ist die Architektur der Brücke sehr interessant.
    Und von daher finde ich gerade diese seitliche Aufnahme recht gut.
    Der Zug ist da nur schmückendes Beiwerk.
    Insgesamt ein schönes Foto.
    Gruß D. J.
  • Jens Naber 4 5. März 2013, 22:23

    Wie Markus. ;-)

    Nein, auch mir gefällt die Aufnahme richtig gut, kommt aus dieser seitlichen Perspektive schließlich auch die mitlaufenden Zweitlok schön zur Geltung.
    Das Licht ist sowieso über jeden Zweifel erhaben und auch das Motiv ist sehr gefällig.

    Sehr schön!

    Viele Grüße, Jens
  • markus.barth 5. März 2013, 22:12

    Wie Kevin.
  • KBS 705 (3) 5. März 2013, 22:08

    Das Licht, der Zug, die Brücke - alles passt hier perfekt.
    Klasse!

    Viele Grüße,
    Kevin