Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ferdi W. Weise


Pro Mitglied, Euskirchen b. Köln

Erinnerung I - 2009 Oranienburg

Wenn ich unsre Urlaubsbilder im Album anschaue, sehe ich alles klar und realistisch -
wenn sie in meiner Erinnerung auftauchen, geschieht dies stets punktuell und leider immer verblassender.


Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

Kommentare 14

  • Detlef Freihof 9. März 2012, 8:19

    Hallo lieber Ferdi,
    Erinnerungen sollten nicht verblassen. Sie leben in uns weiter, vielleicht etwas vergraben. Ein wirklich schöner Ort an dem du hier warst. :-) Schön eingefangen, ich wünsche dir einen schönen Tag.
    LG
    Detlef
  • Simon Widmaier 22. Februar 2012, 14:14

    Das Bild macht schon wieder richtig Lust auf Frühling.... ;-)
    Den Rahmen finde ich sehr interessant und gut integriert.
    GLG Simon
  • Gabriele Benzler 7. Februar 2012, 18:19

    Ein wunderschönes Erinnerungsbild. Und stimmt, die Erinnerungen kann uns niemand wegnehmen.
    LG Gabi
  • Franz Sklenak 31. Januar 2012, 22:51

    Da kann ich mich nur der Cécile anschliessen. Je älter man wird, werden Bruchteile von Erinnerungen plötzlich zu rasenden Videoclips und man wird sich bewusst, dass diese in der Seele ihren Platz gefunden haben.
    Lieben Gruss
    Franz
  • Cécile Fischer 26. Januar 2012, 11:11

    Du hast recht, die Erinnerungen kann uns niemand nehmen. Sie begleiten uns durchs Leben und werden oft noch schöner. Dein Bild ist traumhaft schön!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • The Wanderers 19. Januar 2012, 5:05

    Hi Ferdi*** als wenn Du einen Filter über das Fotogelegt hast. Also immer fotographieren damit die Erinnerung wach bleibt ****
    Gruss Eberhard
  • -diETer- 18. Januar 2012, 19:41

    Einfach anschauen und genießen!
    LG Dieter
  • Jürgen Gieren 15. Januar 2012, 3:51

    Ja, mein Guter, die Erinnerungen verblassen bei mir auch ab und zu etwas - aber darum haben wir ja so viel Bilder gemacht, um sie wieder auffrischen zu können ! Hoffen wir, dass die echten Bilder, egal ob Papier oder digitaler Art nie verloren gehen - dann wär auch ein Stück unseres Lebens weg !
    LG - Jürgen
  • Martin¹ 14. Januar 2012, 12:53

    Im Rückblick vereinfachen sich die Dinge. Details verschwinden und die Einbildungskraft setzt neue Akzente. Die Erinnerung ist unsere Phantasie.
    LG Martin
  • Dietmar Stegmann 14. Januar 2012, 10:45

    Eine interessante Bearbeitungsidee ist das. Die Rückerinnerung wird hier bildlich hervorgehoben.
    VG Dietmar
  • Iris Offermann 13. Januar 2012, 17:49

    Eine schöne, ruhige Landschaftsaufnahme bei der man
    tief durchatmen kann. So erlebt man durch die Fotos
    vergangene Zeiten hautnah. Wie immer auch sehr gut
    passende Texte dazu.
    LG Iris
  • klein-olli 13. Januar 2012, 9:37

    Hallo Fredi, das ist eine klasse Arbeit, welche Ruhe und Ausgeglichenheit vermittelt.
    Das Schwelgen in schönen Erinnerungen ist ein wunderbarer Bestandteil unseres Lebens und Trostspender in schlechteren Zeiten zugleich.
    Beste Grüße!
    der olli
  • Georg Linsel 12. Januar 2012, 20:45

    ...sicher eine schöne Erinnerung; schönes Foto!
  • Eifeljäger 12. Januar 2012, 19:04

    Ein Bild welches Ruhe ausstrahlt. Anschauen und genießen !!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende !!!
    LG Franz