Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
688 4

Björn Oschmann


Free Mitglied, Gotha

Erinnerung

Schlägt im Gegensatz zu meinen anderen Pics etwas aus der Art, aber um ein Bildbearbeitungsprogramm kennenzulernen muss mann auch mal ein wenig experimentieren. Darum ging es mir hier primär!

Kommentare 4

  • DOP 8. November 2009, 21:36

    meinst du durch nachbearbeitung noch irgend etwas retten zu können an diesem öden bild man das kann ja ne hausfrau besser
  • Andy Volant 8. November 2009, 18:29

    Ich kann mir vorstellen, daß dies eine Bearbeitung ist wie man sie in einer Galerie sehen würde, wo die Bilder mehrere tausend Euro kosten. In gewisser Weise innovativ, daher erstmal ein +. Grob gestört hat mich bloß die Reihe abgeschnittener Bäume; das paßt gar nicht in die Idylle.
  • corvette 8. November 2009, 1:15

    das komme kommt nicht nach "moment", sondern acht urlaub.

    totbearbeitet. solche farb-freisteller hasse ich.

    sorry- c.
  • Björn Oschmann 7. November 2009, 22:50

    Tja, die Rubrik heißt ja net umsonst hart und direkt. Die Ohrfeige hat gesessen. ;) Habe bei der Bearbeitung mit verschiedenen Effekten experimentiert. Der Hintergrund ist nicht "weichgespült", sondern in eine Bleistiftzeichnung umgewandelt, mit Kantenbetonung. Von "Vergewaltigung" möchte ich bei den Booten nicht sprechen, da ich diese weitestgehend unbearbeitet gelassen habe - vom weiß abgesehen. Da gebe ich zu beim Ersten übertrieben zu haben. Herausgestellt sind sie deshalb weil sie das eigentliche Motiv darstellen!
    Na ja, wie gesagt - ein Experiment. Aber schön wenn die Makros gefallen!! ;)