Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst Lich


Free Mitglied, den Augen

erinnerst du dich...

...als wir noch kinder waren
und am strand die tollsten burgen gebaut haben

wie die sonne unterging und die flut langsam kam
und die wellen ohne gnade uns langsam alles nahmen

wie wir versuchten noch zu retten, was nicht zu retten war
mit solch einer leidenschaft gekämpft so sonderbar

geflucht und geschrien und so chancenlos
uns keine sekunde gefragt, was war mit uns los

und als es dann vorbei war nur noch gelacht
uns schweißgebadet gefragt was haben wir gemacht

wir konnten nicht gewinnen, konnten nur verlieren
die philosophen in uns begannen zu philosophieren

warum man trotzdem etwas tut, auch wenn es sinnlos ist
wenn du es doch besser lässt, wenn du vernünftig bist

wir saßen da und redeten und die sonne versank
und wir kamen zu dem schluss den ich schon damals so klasse fand

was hätten wir denn tun sollen?
was hätten wir denn tun sollen?

vielleicht ist es manchmal falsch gelassen zu bleiben
vielleicht ist es aber auch falsch sich so zu entscheiden

noch als wir zusammen nicht aufgaben, wir waren so stolz
kein blödes "Na und!" und kein leichtes "was solls!"
(markus wiebusch)

----
mal n bissl was andres. ;)

Kommentare 11

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 572
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz