Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Erfrischung für Thorge

Erfrischung für Thorge

2.139 25

Carlos Methfessel


Free Mitglied, München

Erfrischung für Thorge

:-)
Wird aber noch besser, da Blende irrtumlich 5,6

Kommentare 25

  • Torsten Frank 3. Mai 2003, 1:01

    Hi Carlos,
    nachdem ich oben ja schon meine Meinung zum Bild kund getan habe, bekommst Du hier nun meinen eigenen Versuch in Sachen Eiswürfel präsentiert ;-)
    Fast erwischt...
    Fast erwischt...
    Torsten Frank

    ciao, Torsten
  • Stefan Rohloff 6. April 2003, 19:17

    Danke, da würde ich gerne mal zuschauen ...

    Liebe Grüße, Stefan
  • Lilo Methfessel 5. April 2003, 20:54

    Bruederchen, Du kommst so auf Ideen....:-))))

    Lilo
  • Carlos Methfessel 5. April 2003, 14:46

    @Thorge: eigenlich Würfel auch aus ca 10-20cm fallen lassen. Das mit dem Verlauf werde ich heute dann auch ausprobieren.
    1/1000s ist hierbei nicht notwendig (bei diesen Bild 1/200s, und meine nächsten Versuche vielleicht mit 1/125 oder 1/60), weil eigentlich der Blitz das Geschehen mit warshceinlich 1/3000- 1/5000s einfriert. Mit Deine G2 und Blende 4-5,6, warscheinlich sogar noch kürzer. Blende 16 bei D30 verlangt doch sehr viel licht, was natürlich die Leuchtzeit der Blitze verlängert. Das selbe pasiert bei 1/4000s (Kamera einstellung), damit hatte ich interesanterweise Bewegungsunschärfe im Bild. Man hat mir versucht zu erklären wieso daß so ist, ich habe es immer noch nicht kapiert :-)) Ich weiß nur, daß bei der Einstellung, die Blitze volle Ladung abgeben (lange Leuchtzeit), und die Ergebnisse eher schlechter waren (andere Experimente).

    @Stefan: Blitze 2 (420EX), entfesselt. Eines von hinten und eines direkt von oben. Das Blau besteht aus hinten plazierte Glascheiben: eine Blaue (Cobaltblau Float) und eine Weiße scheibe (Milch- Weißüberfangglas)
    Gefärbte Eiswürfel hatte ich nicht vorrätig, solche Experimente geschehen bei mir eher spontan, und ohne große vorbereitug. Ich müßte mir aber langsam ein Vorrat an Lebensmittelfarbe besorgen :-)

    Carlos
  • Stefan Rohloff 5. April 2003, 11:50

    Carlos, du machst ja ganz schön ungewöhnliche Bilder!

    Sieht spitze aus!
    Da werde ich neugierig auf die technischen Einzelheiten. Einiges steht schon da. Eiswürfel in Aquarium, Blitz ... Wie viele Blitze nimmst du, aus welcher Richtung? Wie machst du die blaue Farbe?
    Hast du schon mal gefärbt Eiswürfen ausprobiert?

    Liebe Grüße, Stefan
  • Peter Kehrle 5. April 2003, 10:55

    Sieht super aus nur die Grüne Farbe würde ich noch rausziehen per EBV :-)))
  • Thorge H. 5. April 2003, 10:47

    @Carlos
    Danke für die Erfrischung *g* Da hast du aber mit richtig Schwung geworfen :))
    Das mit dem Blauverlauf im Hintergrund finde ich klasse. Ich glaube aber mir würde es aber noch besser gefallen, wenn der dunklere Bereich unten wäre - dann käme der Würfel (allerdings zu Lasten der obigen Spritzer) besser zur Geltung.

    @Torsten
    Mein Gefäß hat etwa die gleichen Ausmaße wie das von Carlos: 7 x 9 cm. Ich nehme an, es liegt am Unterschied der Fallhöhe. Bei Carlos sieht das geworfen aus, bei mir ist er eher gefallen (ca. 10cm Höhe)

    Bin gespannt auf die nächste Version - da bei mir bisher bei 1/1000 Schluss war, solltest du noch bessere Möglichkeiten haben.
  • Birgit Böckle 5. April 2003, 8:17

    Nein-laß das so.
    Es ist herrlich!"
    LG
    Birgit
  • Patrick Weniger 5. April 2003, 8:05

    Sehr schöne Aufnahme und ich glaub das ist eine von vielen . Echt genial das Bild .

    Gruß Patrick
  • Torsten Frank 5. April 2003, 2:23

    Hi Carlos,

    Du hast die Antwort ja gerade gegeben - das Aquarium ist nach hinten nicht tief genug. Ohne Deine Info hätte ich jetzt einfach gesagt, der Eiswürfel ist zu nah an der Frontscheibe reingeworfen worden. Hmm, wie tief war denn Thorges Gefäss? Thorge, liest Du mit? Vielleicht genügt auch 9 cm und man muss den Eiswürfel nur von einer ganz geringen Höhe fallen lassen?

    Naja, der hier ist jedenfalls zu weit vorne - das sieht ziemlich ebsch aus mit den sichtbaren Trichterkanten am Frontglas, den Wasserperlen darauf und die linken Spritzer, die wie geknitterte Frischhaltefolie aussehen.

    Sollte mich aber nicht wundern, wenn spätestens nächste Woche ein perfekter 'Eintaucher' von Dir präsentiert würde ;-)

    ciao, Torsten
  • Carlos Methfessel 5. April 2003, 1:02

    @Chris: Lieder handelt es sich hier um den selbst gebautem Aquarium (für die Luftblasen), welches nur eine Tiefe (nach hinten) von 9cm hat. Wasserkrone wird damit verhindert sich richtig auszubreiten. Eigentlich müßte ich für eine bessere Version auch einen neuen Aquarium bauen.
  • Chris Waikiki 5. April 2003, 0:52

    Ach was, Carlos ... die Fische müssen doch um den Eiswürfel herumschwimmen ... ;-)

    Dieses zerbrechliche Etwas, das nach oben hin wegspritzt? kann ich mir nicht ganz erklären ...

    lg Chris
  • Carlos Methfessel 5. April 2003, 0:45

    @Holsteiner: Arbeit??? Nein, Spaß!
    Habe mein Helfer "Helmut Gutjahr" ganz schön schikaniert :-)
    Paar Stunden kommen aber schon zussamen, bis die richtige Blitzeinstellung usw, stimmen. Nur der Akku ging mittendrinn zu neige, und als ich einen neuen einsetzte wählte die Kamera die Blende die beim einschalten der Kamera eingestellt war :-(
    Jetzt wo ich die Einstellungen kenne, brauch ich nur ein wenig Glück mit den Timing, und ich müßte eine Bessere Version hinbekommen.
    @Egon: Fische in Eimer für Paar Stunden einquartieren :-))

    Carlos
  • Egon Pirker 5. April 2003, 0:40

    Super Bild , gefällt mir sehr gut !
    In mein Aquarium sind leider Fische !
    ;-(

    Gruß Egon
  • Der Holsteiner 5. April 2003, 0:33

    @carlos:hast es ja oben schon angedeutet, dann darf man ja gespannt sein :-))
    steckt bestimmt ne menge Arbeit hinter so einem Bild

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.139
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz