Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudi Gauer


Basic Mitglied, Alzey

Erdbeergouper 2

Nochmal der gleiche von gestern, Familie der Zackenbarsche.
Nur schuppen, ausnehmen, innen und aussen leicht pfeffern und salzen mit etwas Olivenöl beträufeln, eine Knoblauchzehe halbieren, ein wenig frische Kräuter (muß nicht sein)
Anschließend in einen Bratenschlauch geben und bei 170° C ca. 30-40 Minuten im Backofen garziehen.
Ich kann nur sagen sehr lecker

Kommentare 15

  • Florestan 12. Mai 2003, 20:01

    das ist ja ein schönes bild.
    erstaunlich, welch leckere sachen die natur bereithält ..
    gruss, t.
  • Andreas Depping 13. April 2003, 21:50

    hervorragendes Foto- technisch und gestalterisch perfekt- und es macht Appetit !
    Gruß
    Andreas
  • Monika Die 12. April 2003, 23:25

    Das ist schon auch wieder sehr gut, das andere glaub ich, ist aber mein Favorit!!!
    off-topic: was empfiehlst du als Beilage?
    LG Moni
  • Georg Köves 12. April 2003, 22:11

    wieder eine sehr gelungene Aufnahme.
    Die Farben und Ausschnitt gefallen mir besonders.
    LG
    Georg
  • Petra Dindas 12. April 2003, 10:27

    .. Du toppst deine Bilder jedes Mal... auch dies hier könnte aus einen Food-Katalog stammen, und das Rezept.... läßt mir das Wasser im Mund zusammen laufen!!
    gruß d'rose
  • bild-erzähler 11. April 2003, 23:24

    Gib's zu, der ist doch dressiert und arbeitet als Still-Food-Modell bei Feinkost-Käfer.
    Hoffe er hat gemundet, ich persönlich hätte lecker Salat und Weißbrot gereicht.
    Klasse Foto . . . Thomas
  • Reiner K. 11. April 2003, 22:39

    Ich hatte heute Mettbrötchen, aber leider kein Foto davon parat ..:-))
    Reiner
  • Rolf Derenthal 11. April 2003, 22:12

    Echt krass!! Das Rot ist kaum zu übertreffen, genau richtiger Ausschnitt und in der Wirkung kaum zu überbieten. Klasse!!!
    Gruss Rolf
  • Rolf Derenthal 11. April 2003, 22:12

    Echt krass!! Das Rot ist kaum zu übertreffen, genau richtiger Ausschnitt und in der Wirkung kaum zu überbieten. Klasse!!!
    Gruss Rolf
  • Volker Munnes 11. April 2003, 22:07

    Lecker !!! : - )))
    ....und wundervoll präsentiert !!!

    vlG----------------------------------------------volker-
  • Caroline B. 11. April 2003, 22:03

    Faszinierend!!
    lg
    c.
  • Tanja Steele 11. April 2003, 21:38

    superschöne farben und toller auschnitt!!!!
    nur apetitt bekomme ich bei der farbe net so :-)
    (mir hats gereicht als ich in der caribik einen bunten fisch in gelbgrünrosablau essen musste)
  • Rudi Gauer 11. April 2003, 21:26

    @Peter
    @Karl-Heinz
    :-)
    @Berno
    Der hat nur 15 Minuten Fotoshooting hinter sich gehabt,
    und dann wurde er gleich bearbeitet, zubereitet und genossen. Der hatte keine Zeit zum stinken
    @Stefan
    Es gibt nur wenige Fische auf dieser Welt, die nach ihrem Ableben, verspeist oder von größeren gefressen, ein so tolles Bild hinterlassen haben,
    sie sind in die Welt der Künste aufgestiegen :-),

    Gruß
    Rudi
  • Karl-Heinz Fleck 11. April 2003, 20:54

    Der sieht heute noch ziemlich frisch aus. Wieder Top ins Bild gesetzt. Das Rezept dazu. Spitze
    gruss karl-heinz
  • Peter Nägeli 11. April 2003, 20:53

    mir läuft das Wasser im Mund zusammen, habe soeben das Rezept gelesen. Gut gelungene uns super gestaltete Aufnahme.

    Peter