Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ilona aus DD


Pro Mitglied, Dresden

Er wollte hoch hinaus…,

und landete auf dem Dach meines Autos. Das hat er auch gleich als seines angesehen,
denn er markierte es mit seiner Duftnote.Ja Fridolin, so heißt der Storch, ist kein „alter Sack“
und hat nicht die dritte Frau. Nein, Fridolin hatte großes Pech, aber auch großes Glück.
Er ist ein Storch vom vergangen Jahr und wurde aus dem Nest geworfen, denn als Vierter war er zu viel.
Er fand ein gutes zu Haus in der kleinen Ortschaft Alt Placht bei einem liebevollen Menschen.
Fridolin hat den ganz Winter über bei seiner Pflegemama gewohnt,
nun wird es Zeit das er auf Brautschau geht.
Ich drücke ihm ganz doll die Daumen das er bald eine Frau findet.
Das war natürlich ein Erlebnis für uns (Foto-Gräfin-Siegel )
einen Storch so aus dieser Nähe zu fotografieren.

Das kleine Kirchlein im Grünen…,
Das kleine Kirchlein im Grünen…,
Ilona aus DD
Wohin des Weges…,
Wohin des Weges…,
Ilona aus DD

Kommentare 32

  • Albizia-Foto 27. April 2013, 18:57

    Wie hast Du ihn zu diesem tollen Posing überredet?
    Ein gelungener Schnappschuss!
    HG K.-H.
  • CameraCamel 24. April 2013, 13:57

    He, Fridolin hast Du perfekt erwischt. Auf dem Autodach habe ich auch noch keinen Storch gesehen.
    Gut dass Du es festgehalten hast.

    VG Jörg
  • Trübe-Linse 24. April 2013, 8:47

    Sowas erlebt man auch nicht alle Tage. Sehr schön dokumentiert und erzählt. Dann wünsche ich ihm natürlich auch ein Happy End. Gruß Mirko
  • ESBE 23. April 2013, 20:29

    Was für ein schönes Bild und eine tolle Geschichte.
    Wie schön , das sich jemand so für ihn eingesetzt hat.
    Da drücken wir doch alle die Daumen , das er eine Liebste findet. Hoffentlich ist er nicht so sehr auf den Menschen geprägt.

    LG Steffi
  • FotoDX 23. April 2013, 19:52

    So nah und doch irgendwie Wildlife - das hat was - Super!

    LG Felix
  • Ingeborg Bröll 23. April 2013, 15:02

    Das ist ja auch eine einmalige und tolle Aufnahme, liebe Ilona...da würde mir auch das Hertz höher hüpfen...einfach fantastisch ist die Nahaufnahme in tollem Licht und super die Schärfe...das Federkleid ist ganz deutlich zu erkennen, gratuliere Dir !! ...und natürlich wünsche ich Fridolin alsbald eine nette Frau an seiner Seite:-)... Liebe Frühlingsgrüße - Inga -
    Danke, liebe Ilona...für Deine guten Wünsche und die schöne AM zu:
    * O R A N G E *
    * O R A N G E *
    Ingeborg Bröll
  • Markus 4 23. April 2013, 11:20

    da oben hat er einen besseren Überblick und sieht die Mäuse und Frösche eher als die Anderen.
    Ich beneide dich
    Habedieehre
    Markus
  • Foto-Nomade 23. April 2013, 9:10

    Na, wenn das keine schöne Geschichte ist !
    ~
    Danke zu
    Vögel des Glücks - Kraniche
    Vögel des Glücks - Kraniche
    Foto-Nomade

    Die vielen reglosen Stunden in der Kälte haben sich ausgezahlt.
    Bis zur Rückkehr der Kraniche im Herbst könnte ich nur solche Bilder zeigen.
    ~
  • Bernd Tolksdorf 23. April 2013, 9:07

    So ein Prachtkerl, der findet eine Frau !
    LG Bernd
  • Wolfgang H. Schäfer 23. April 2013, 6:41

    Aufnahme und Geschichte dazu gefallen mir, Ilona.
    LG Wolfgang
  • Lato 23. April 2013, 1:24

    Es ist sehr rührend, wie du diese Tiergeschichte erzählst und vor allem zeigst. Ich wünsche Fridolin sehr sehr viel Glück und hoffe, dass er bald eine Braut findet!
    Herzliche Grüße Lothar
  • Sigrun Pfeifer 22. April 2013, 21:39

    Eine anfänglich traurige Geschichte nahm ein gutes Ende ! Drücke ihm auch weiterhin die Daumen ! Ein Storch auf dem Autodach sieht man ja auch nicht oft ! :-)) Klasse ! LG Sigrun
  • fred 1199 22. April 2013, 20:05

    das wollen manche ,adebar hast du gut erwischt
    lg gerd
  • Kerstin und Diddi 22. April 2013, 20:03

    Eine sehr schöne Aufnahme und die Geschichte dazu gefällt mir.
    LG Diddi
  • Natur RB 22. April 2013, 19:58

    Der hat sich ja einen tollen Landeplatz ausgesucht ilona. Ganz toll hast du ihn in Szene gesetzt !!!!!
    Gruß Reinhard
  • Sigrid E 22. April 2013, 19:26

    Da hat er sich also dein Auto erobert, vielleicht dachte er das das idealer Platz für den Nestbau sein könnte, Kinder großziehen und nebenbei noch was von der Welt sehen :-))))
    Klasse Schnappschuß :-)
    LG
    Sigrid
  • SimL 22. April 2013, 19:19

    Tolles Foto Ilona, der schaut Dir ja wirklich direkt in die Linse.

    LG Simone
  • stine55 22. April 2013, 19:07

    ein sehr schönes foto.....und ich wünsche ihm weiterhin viel glück in seinem storchenleben
    lg karin
  • Ilona aus DD 22. April 2013, 19:05

    @Dieter
    nein, wenn ja…, dann hätte ich mich schon längst bei dir gemeldet Dieter.
    LG Ilona
  • Rm Fotografie 22. April 2013, 19:02

    da habt ihr beiden sicher eine schöne zeit gehabt....
    und solch ein erlebnis hat fotografin ja auch nicht jeden tag....auch deine geschichte dazu ist zu goldig

    ganz liebe abendgrüße von
    ruthmarie
  • Dieter Jüngling 22. April 2013, 19:01

    Aber meinen kleinen Spaß hast du mir nicht übel genommen. Das gehört mal dazu.
    Schön, dass es ihm jetzt so gut geht.
    Du hast dir aber ein schönes Erinerungsfoto gefertigt.
    Fetzt.
    Gruß D. j.
  • Wolfg. Müller 22. April 2013, 18:11

    Hatte ich es mir doch gleich gedacht. Du kannst Dich freuen, dass er nicht Dein hochglänzendes Autodach für ein Wasser hielt. Sonst hätte er mit seinem Schnabel vielleicht was suchen wollen und ein Loch eingeschlagen. Ohje. Also, auch Du und Dein Auto hatten Glück.
    Dem Storch alles Gute für die Zukunft.
    Gruß Wolfgang
  • Linnemedia Fotos 22. April 2013, 18:05

    Gefällt mir GUT !
    G v Dieter
  • Andreas Pe 22. April 2013, 18:01

    Na hoffentlich ist er nun nicht zu sehr auf den Menschen geprägt. Ein ganz tolles Porträt hast Du von ihm gemacht.
    LG Andreas
  • Maria Kohler 22. April 2013, 17:55

    Sehr schöne Aufnahme von diesem Fridollin.
    Ich drücke ihm auch ganz fest die Daumen dass er bald eine Frau findet und eine Familie gründen kann.
    LG Maria