Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Alyane


Free Mitglied, Otterberg

Er lebt

Spinnennetz Baum..

Kommentare 32

  • Gaby Liechti 12. Januar 2011, 14:56

    grossartig und sehr aussergewöhnlich, gefällt mir sehr gut.
    lg gaby
  • Helmi S. 8. Dezember 2010, 15:05

    Ja so sieht man die Bäume jetzt allerorten. Du hast das sehr schön eingefangen mit Deiner Gegenlichtaufnahme. Lieben Gruß Helmi
  • Apfelbeckchen 2. Dezember 2010, 13:32

    Das waren auf jeden Fall Raupen, entweder Gespinnstraupen, die tun nix, fressen den Baum nur kahl und im nächsten Jahr treibt er wieder aus, oder es sind Eichenprozessionsspinner, die sind sehr unangenehm. Die feinen Raupenhaare enthalten ein Nesselgift, das böse Allergien auslösen kann. Würde vorsichtshalber mal Abstand halten! :)
    (Auf Abstand wäre ich aber auch gegangen, wenn´s Spinnen gewesen wären.. Brrr!)

    Aber es sieht schon spektakulär aus!

  • -Peter... 17. November 2010, 15:33

    Enormes Bild! Das hast du grossartig gesehen und super aufgenommen! Gratuliere! GLG Peter
  • Emely Nakapagorn 16. November 2010, 13:11

    Alyane -
    ein Kunstwerk ist diese Aufnahme.
    Ein Traum. Das es so etwas gibt, so viele
    Spinnennetze - da stimmt der Titel wirklich
    "er lebt"
    gefällt mir wahnsinnig diese Aufnahme.
    Danke auch für die Anmerkung zu meinen
    NovemberGoldBlättern - die Farben sind zwar
    etwas vernebelt, aber im November gibt es ja
    auch Nebel, zur Entschuldigung.
  • Klaus Boldt 14. November 2010, 9:08

    sehr schöne dezente aufnahme

    lg klaus
  • Ilse Rehn 28. Oktober 2010, 13:27

    sieht herrlich aus und es ist sicher sehr viel Leben drinnen im Baum, diese fleißigen Tierchen haben ganze Arbeit geleistet !!! Eine fantastische Aufnahme
    glg.Ilse
  • Heidi Huber-von Aesch 27. Oktober 2010, 15:49

    Das ist wirklich eine spezielle Aufnahme. Soviel Spinnereien an einem Baum habe ich auch noch nie gesehen. Aber du hast ihn erwischt - gratuliere zu dieser seltsamen Fotografie.
    HG Heidi
  • EdelS 26. Oktober 2010, 11:20

    Das ist ja der pur Wahnsinn!
    Ein sehr lebendiger Baum!
    Liebe Grüße Edel
  • Uschi Wo 17. Oktober 2010, 17:22

    So viele Spinnennetze an einem Ort hab ich noch nie gesehen; schön, dass Du uns hier diese Aufnahme zeigst.
    Lg.Uschi
  • Gergovacz Eva 16. Oktober 2010, 16:35

    Eine tolle Aufnahme, hast Du gut gemacht!
    lg Eva
  • Geschwister k 15. Oktober 2010, 18:50

    Eine interessante Aufnahme mit interessantem Objekt.
    Auch wenn er keine Blätter mehr trägt so ist er doch von Nutzen für die Spinnen die ihre Netze spannen die hier in der Feuchte und dem Sonnenlicht so richtig zur Geltung kommen.Schön geworden diese Gegenlichtaufnahme !
    lg
    ulfert k
  • Jutta S 15. Oktober 2010, 12:08

    eine sehr interessante Beobachtung, was waren das für Krabbler ?
    LG Jutta
  • Bibbel K 15. Oktober 2010, 11:43

    Bei Deinem mystisch märchenhaften Bild überkommt mich das Gruseln! Klasse hinbekommen!
    LG Bibbel
  • Judy 15. Oktober 2010, 11:26

    Auch wenns mit dem Licht ein bisschen schwierig war, das Bild ist sehr schön und der Titel feinsinnig....
    So einen Baum hab ich auch noch nie gesehn, dafür sind bei uns die Thujahecken oft total von Spinnweben überzogen und das sieht dann auch sehr schön aus mit dem Morgentau....
    lg judy
  • Klatt Arno 14. Oktober 2010, 20:14

    Klasse. So viele Spinnennetze auf einmal in einem Baum habe ich noch nicht gesehen.

    L. G. Arno
  • hartzi 14. Oktober 2010, 16:57

    eine sehr interessante Aufnahme hier scheint die Natur noch in Ordnung zu sein
    Gruß Klaas
  • Jürgen G. 14. Oktober 2010, 16:47

    Klasse! Gefällt mir!!!
  • DiBls Fotoschmiede 14. Oktober 2010, 15:46

    Super Motiv. Tolles Gegenlicht. Gut eingefangen. Gruß Dirk
  • Helmi S. 14. Oktober 2010, 15:41

    Das ist wohl einen einmalige Aufnahme, große Klasse.
    LG Helmi
  • S.Schmaus 14. Oktober 2010, 15:17

    Ja heilichers... das is ja ein Ding! Supi Aufnahme!
    LG, Sandra
  • Fotofurz 14. Oktober 2010, 15:08

    Wow, ein total spannendes Motiv, toll im Gegenlicht, freut mich das Dir meine Kreuzotter gefällt.
    LG Ivonne
  • rendevous 14. Oktober 2010, 9:10

    Hier hast du ja ein mystisches Märchen erzählt.Sehr anspruchsvoll und gelungen.
    Gruß Klaus
  • Dieter a.R. 14. Oktober 2010, 7:29

    Die fühlen sich in dem Geäst wohl-ist schon krass
    Gruß-Dieter
  • Michael Grotkamp 13. Oktober 2010, 8:59

    durch das gegenlicht ist das gespenstische
    gesteigert und ich habe natürlich sofort die frage
    "wie lange noch". absolut klasse entdeckung und
    ein spannendes phänomen eindrucksvoll gefrostet.
    es müsste hier vielleicht eine fortsetzung geben,
    wäre nicht schlecht.
    lg Michael

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 2263
Veröffentlicht
Lizenz ©