Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Angelika Stück


World Mitglied, Cremlingen /OT Abbenrode

Er hatte..

... sich völlig in seine Gedanken versponnen, sich völlig in seine Welt zurückgezogen . Wie ein Schleier hingen sie vor seinen Augen ..würde er diesen nochmals heben können um der Welt wieder ins Antlitz blicken zu können? Wollte er das überhaupt?......

Getroffen habe ich den melancholischen Herren auf dem
Cementario Recoletta /Buenos Aires.
Die "Stadt der Engel" - wie man ihn - auch nennt , beherbergt auf 55.000 Quadratmetern rund 4800 Totenhäuser der Reichen, Schönen und Berühmten. Über allem wachen Engel und engelsähnliche Steinfiguren.
Eingeweiht am 17.11.1822 war er der erste öffentliche Friedhof von Buenos Aires. Je reicher die Familie, desto opulenter das Gebeinhhaus. Die Totenhäuser bilden im Kleinen das opulten Leben der Familien nach, insofern erfährt man auch viel über die Lebenden.

Guggst Du auch:



Die Fotos sind mit meiner neuen kleinen Reisekamera gemacht, einer Canon Power Shot SX 40 HS,
Klein und vor allem leicht...allerdings eine Umstellung gegen eine Spiegelreflex

Euch erstmal einen geruhsamen Vorostersamstagabend...
Lg Geli

Kommentare 8

  • Hanjo-Fineart 10. April 2012, 16:53

    ganz schön versponnen, das Bild ;-)
  • WALTER KUNZE 9. April 2012, 3:05

    Na, da kann ich mir gut Dein Gesicht vorstellen, als Du d a s Motiv entdecktest! Das schreit doch geradezu danach, fotografiert zu werden. Schön ins Bild gebracht!
    LG, Walter
  • Karola Hoppe 8. April 2012, 9:53

    Perfektes Motiv für Karfreitag. Warst du ihn Argentinien zum Urlaub-machen oder Schrottrobben *lach*?
    LG Karola
  • Ralph.S. 7. April 2012, 22:16

    Man soll die kleinen Kameras nicht unterschätzen.
    Saubere Aufnahme.
  • W O L F 7. April 2012, 21:27

    das ist klasse Geli, perfekt in der Schärfe :-)
    LG Wolf
  • Klaus-Peter Beck 7. April 2012, 21:17

    Das Bild, ist Dir auch, mit der neuen Kamera, wieder gut gelungen. Ist aber auch eine gute Kamera, so wie ich es meine. Das wichtigste Teil am Foto, ist nicht die Kamera, es ist der Fotograf, mit seinem guten Blick und seinen Ideen!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Angelika Stück 7. April 2012, 21:11

    also ausgegraben hab ich da nix....da wäre ich glaube ich in arge Erklärungsnöte gekommen*lach*....
  • kreativ-boss 7. April 2012, 21:09

    Huuuuuuuuuhhhh wie gruselig, was Du da wieder ausgegraben hast ... und wo treibst Du Dich denn wieder rum :o))
    Prima Aufnahme, kommt sehr gut in sw ...
    Wünsche Dir ein schönes Osterfest.
    LG Dieter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Projekt: denkTmal
Klicks 845
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera Canon PowerShot SX40 HS
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 15.6 mm
ISO 250