Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Bittag


World Mitglied, Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Er hat es sich bequem gemacht

Heute zeige ich euch mal ein Foto mit dem ich selbst nicht so richtig zufrieden bin. Das Motiv ist ja fast unschlagbar. Ein Schmetterling hat es sich auf dem Finger meiner Tochter bequem gemacht. Er scheint sich dort recht wohl zu fühlen. :o)
Was mir aber nicht gefällt ist, dass die Hand meiner Tochter stellenweise total überbelichtet ist, weil genau über ihr eine sehr helle Lampe leuchtete. Ich habe mit verschiedenen Möglichkeiten versucht diese hellen Stellen abzudunkeln, was mir aber nicht gelang weil keine Strukturen in diesen Bereichen vorhanden sind. Das Ergebnis war meist noch schlimmer als vorher. Nun habe ich es erstmal aufgegeben und möchte euch nach Ideen fragen.

Kommentare 6

  • Eifelpixel 14. September 2013, 19:09

    Der Falter ist wirklich bemerkenswert.
    Groß und schön gezeichnet.
    Schönes Wochenende wünscht Joachim
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 13. September 2013, 21:50

    Trotz der technischen Probleme ist es doch eine feine Aufnahme geworden!!
    Viele Grüße
    Christo f
  • Ralph Gauer 12. September 2013, 23:11

    Das ist eine sehr Beeindruckende Aufnahme.
    Und ich kann und möchte mich voll und ganz der Meinung von beasternchen anschließen.
    Deinen Hang zur Perfektion ist lobenswert,aber lass doch auch mal Fünfe gerade sein.
    Hier steht für mich auch nur das WOW Gefühl an erster Stelle und nicht die teilweise überbelichtung.
    Das Motiv und die Darstellung ist Fantastisch.
    Gruß Ralph
  • beasternchen 12. September 2013, 18:46

    Ich finde die Überbelichtung gar nicht so schlimm. Der Fokus liegt sowieso auf dem zauberhaften Schmetterling. Und dass er sich auf der Hand deiner Tochter niedergelassen hat, ist das zweite Highlight.
    Für mich ist das Foto perfekt. Es muss nicht immer technisch hundertprozentig sein. Das Gefühl muss stimmen, wenn man das Bild anschaut.
    Ich jedenfalls war total hin und weg, als ich es gesehen habe.
    Zu deiner Frage: Die Überbelichtung kann hier nicht korrigiert werden.
    LG Bea
  • ripperl 12. September 2013, 17:16

    Was für ein herrlicher Falter! Davon lebt die Aufnahme in erster Linie! ... und davon, dass er sich auf der Mädchenhand niedergelassen hat. Ich fürchte die Überstrahlungen kriegst du nicht weg, Lutz! Es gibt in den hellsten Bereichen einfach keine Bildinformationen mehr, die du bearbeiten könntest. Vielleicht kannst du eine Blüte in die Hand einbauen?Aber das ist nicht so störend wie du es vielleicht empfindest!
  • gina lein 12. September 2013, 17:03

    tolles bild.....lg gina

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 219
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 44.0 mm
ISO 500