Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Kommentare 9

  • Silke Haaf 11. Januar 2006, 14:38

    Ach, nicht mit Gespann?
  • Engelbert Mecke 10. Januar 2006, 22:26

    Ja.....Silke, ich übe mich mal wieder in der Cha Cha Technik.
  • Silke Haaf 10. Januar 2006, 0:08

    Gute Gelegenheit ein Bild zu machen, wenn sie schläft...;-)

    Gefällt mir die s/w Anaglyphe!
    Gruß von Silke
  • Michael K0ch 9. Januar 2006, 11:42

    Wenn ich auf die linke untere Ecke des Rahmens achte und dann mit den Augen am Rahmen entlang wandere sehe ich keine Wölbung sondern den Rahmen in der Bildschirmebene. In strukturlosen horizontalen Bereichen wie hier beim Rahmen ist keine Tiefe definiert und das Gehirn "sucht sich die passende Tiefe heraus".

    Gruß, Michael
  • Angela .M. 6. Januar 2006, 16:52

    Sie schläft ganz süß und entspannt. Gefällt mir!
    LG Angela
  • Engelbert Mecke 5. Januar 2006, 23:28

    Die Wölbung unten ist mir auch aufgefallen, offensichtlich biegt sich das Gehirn da irgendwas zurecht.
    Bruno.......die Blässe ist wohl (ungewollt) durch meine Bearbeitung bedingt, ich habe im Moment etwas Schwierigkeiten mit den Farben.
    Gruss der Engelbert
  • Bruno Braun 5. Januar 2006, 10:50

    Immer wieder reizend dieses Kind.
    Das Gesicht sieht etwas unnatürlich bleich aus.
    Hast du das aufgehellt ?
    MG Bruno
  • Ro Land 5. Januar 2006, 8:24

    Na, die Wölbung wird von dem kleinen SFK unten herrühren. Stört mich nicht. Herziges Bild!
    Gruß, Roland
  • Michael K0ch 4. Januar 2006, 22:35

    Unten habe ich den Raumeindruck, dass der Rahmen vor den Bildschirm gewölbt ist, d.h. kein "SFK-Eindruck". Das ist mir bisher noch nie aufgefallen. Interessant.

    Gruß, Michael